3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Jägerkohl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 300 g Weißkohl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 40 g durchwachsenen Speck
  • 5-10 g Öl
  • 300 g Kartoffeln
  • 700 g Wasser
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 3 Prisen Muskat
  • 2-3 Stück Rostbratwürstchen
  • 3 Päckchen helle Soße Maggi o. Knorr
  • Pfeffer nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Den Kohl in den Closed lid geben und 3 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern, dann in den Varoma umfüllen.

    Zwiebel in den Closed lid geben, 5 Sekunden/Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben. Öl und Speck zu den Zwiebeln geben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 3 dünsten. Die Masse auf den Kohl geben und mit Muskat, Pfeffer und etwas Salz würzen.

    Die Kartoffel in Würfel schneiden und in den Siebeinsatz geben. Das Wasser in den Closed lid geben, restliches Salz dazu, Siebeinsatz einsetzen, Varoma mit dem Kohl aufsetzen und alles 30-35 Miuten/Varoma/Stufe 1 garen.

    In der Zwischenzeit die Rostbratwürstchen in einer Pfanne braten und kleinschneiden.

    Kohl, Kartoffeln und die kleingeschnittenen Bratwürstchen in einen Topf geben.

    Sud und Wasser (500g) plus der hellen Soße 4 Minuten/Stufe 3 aufkochen und über Kohl, Kartoffeln und Wurst geben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Reste kann man gut am nächsten Tag in der Mikrowelle wärem.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Klingt so erstmal lecker. ABER kann mal die...

    Verfasst von Becca2009 am 15. Januar 2017 - 18:55.

    Klingt so erstmal lecker. ABER kann mal die Fertigsoße ersetzen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SEEEEHR Lecker. ...

    Verfasst von Eijo96 am 26. Oktober 2016 - 14:11.

    SEEEEHR Lecker.

    Ich liebe so einfache, sättigender und günstige Rezepte!

    Perfekt für kühle Herbsttage!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können