3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kabli Channa, indisches Kichererbsen-Curry


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten:

  • 200 g getr. Kichererbsen, gewaschen
  • 850 g Wasser
  • 40 g Ghee oder Öl
  • 1/4 TL Asafoetida
  • 1 TL Kreuzkümmel,ganz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL gem. Koriander
  • 1 TL gem. Kreuzkümmel
  • 1 1/2 TL Amchoor (Mangopulver)
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL geh. Korianderblätter
5

Zubereitung

    Am Vortag:
  1. Die gewaschenen Kichererbsen mit dem Wasser über Nacht mind. 12 Std.) einweichen.

    Ghee oder Öl 3 Min/Varoma/St 1 erhitzen.

    Asafoetida und den ganzen Kreuzkümmel darin 2 Min/Varoma/St 1 brutzeln.

    Die restl. Gewürze zugeben und 3 Min/100C/St 1 braten.

    Den Garkorb einsetzen, Kichererbsen dort hineingeben und 600 g des Einweichwassers einwiegen, restl. Flüssigkeit zum evtl. nachgießen aufheben.

    30 Min/100C/St1 kochen.

    Die Kichererbsen und das Salz in den Mixtopf geben und nochmal 30 Min/100C/St1 kochen.

    Mit dem Zitronensaft und evtl. Chilipulver abschmecken. Evtl. ganz kurz auf St2 laufen lassen, um die Kichererbsen leicht anzuquetschen und so die Soße zu binden. Mit dem geh. Koriander bestreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

4 Beilagenportionen als Teil eines ind. Essens.

Dazu passen z.B. Parathas oder auch Naan/Chapati usw. verschiedene Chutneys, Chachumbar und Aloo Tikkis (siehe 2. Foto).

Wenn es mit Öl statt Ghee gekocht wird ist es vegan.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • rihor70 schrieb: Hallo

    Verfasst von kedgeree am 23. Mai 2016 - 17:29.

    rihor70

    Hallo Kedgeree,

    kann ich die Kichererbsen durch Dosenkichererbsen ersetzen? Wie verändert sich dann das Rezept?

    Viele Grüße


    Es gibt ein paar Rezepte hier in der RW mit Dosenkichererbsen, such mal unter "Kichererbsen Curry" vll. kannst du das mit meinem Rezept kombinieren, im Groben würde ich sagen, erst die "Soße" fertig kochen (weniger Flüssigkeit nehmen) und dann die abgetropften, abgespülten Dosenkichererbsen rein und vll. so 10 Min. durchkochen (mit linkslauf)

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kedgeree, kann ich die

    Verfasst von rihor70 am 23. Mai 2016 - 12:30.

    Hallo Kedgeree,

    kann ich die Kichererbsen durch Dosenkichererbsen ersetzen? Wie verändert sich dann das Rezept?

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klara-mw schrieb: Hey was

    Verfasst von kedgeree am 14. September 2015 - 08:55.

    klara-mw

    Hey tmrc_emoticons.) was ist den Asafoetida und durch was kann man es vielleicht ersetzen. Ich habe z.B. rote thai curry paste Zuhause tmrc_emoticons.) 

    lg 



    Hallo,
    schau doch bitte mal bei den Nachfragen zu meinem Rezept: Murgh Aam (Huhn in Mangosauce) da hab ich es ausführlich erklärt. Currypaste ist kein geeigneter Ersatz, eher Zwiebeln und Knoblauch.
    VG
    K.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey was ist den Asafoetida

    Verfasst von klara-mw am 13. September 2015 - 18:28.

    Hey tmrc_emoticons.) was ist den Asafoetida und durch was kann man es vielleicht ersetzen. Ich habe z.B. rote thai curry paste Zuhause tmrc_emoticons.) 

    lg 

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey was ist den Asafoetida

    Verfasst von klara-mw am 13. September 2015 - 18:28.

    Hey tmrc_emoticons.) was ist den Asafoetida und durch was kann man es vielleicht ersetzen. Ich habe z.B. rote thai curry paste Zuhause tmrc_emoticons.) 

    lg 

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können