3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Knoblauch-Spaghetti mit Robiola (Sansibar-Kochbuch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Knoblauch-Spaghetti

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 2 Chilischoten, entkernt, halbiert
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Olivenöl
  • 1/4 TL Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 500 g Spaghetti

Basilikum-Tomaten-Sauce mit Robiola

  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel, geachtelt
  • 50 g Olivenöl
  • 500 g Tomaten, vollreif z.B. Marzano geachtelt
  • 140 g Tomatenmark
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Handvoll Basilikum, in Streifen
  • 300 g Robiola, in 4 Scheiben geschnitten
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Knoblauch-Spaghetti
  1. Parmesan in den Mixtopf geben  10 Sek/Stufe 9 zerkleinern und umfüllen. 

  2. Petersilie und Chilis in den Mixtopf geben  3 Sek/Stufe 8 zerkleinern und umfüllen

  3. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 

  4. Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und  5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten

  5. Petersilien-Chili-Mischung zugeben  5 Sek/Stufe 2 vermischen, umfüllen und warm stellen. 

  6. Spaghetti in Salzwasser al dente garen, abgießen und in eine große vorgewärmte Schüssel geben. 

  7. Zwiebel-Knoblauch-Öl darüber geben, vermischen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. 

  8. Basilikum-Tomaten-Sauce mit Robiola
  9. Knoblauch in den Mixtopf geben und  3 Sek/Stufe 6 zerkleinern.

  10. Gemüsezwiebel zugeben  5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 

  11. Öl zugeben und  5 Min/Varoma/Stufe 1 dünsten. 

  12. Tomaten, Tomatenmark und Gewürze zugeben  10 Min/100°/Stufe 2  garen, abschmecken und Basilikum unterheben. 

  13. Knoblauch-Spaghetti auf vier große Teller verteilen, Basilikum-Tomaten-Sauce darüber geben, je Teller eine Scheibe Robiola auf die Sauce legen.  Restliche Basilikum-Tomaten-Sauce dazu reichen. 

10
11

Tipp

Im Kochbuch werden dazu noch Ofentomaten mit Honig, Rosmarin und Basilikum zubereitet.  Da ich aber keine heißen ganzen Grill- oder Ofentomaten mag,  hab ich diese in meinem Rezept weggelassen. 

Robiola ist ein italienischer Frischkäse, den es mit oder ohne Kräuter gibt. Normalerweise bekommt man ihn an der Käsetheke oder im gut sortierten Supermarkt.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Sansibar Spaghetti sind

    Verfasst von Hasobima am 23. März 2016 - 23:43.

    Die Sansibar Spaghetti sind der Hammer. Für die Kinder habe ich Soßen und Parmesan getrennt angeboten, damit sich jeder wie an einem Buffet nach Geschmack bedienen konnte. Statt Robiola gab es normalen Philadelphia und Ziegenfrischkäse zur Auswahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit mein absolutes

    Verfasst von Birdy74 am 11. August 2015 - 17:23.

    Mit mein absolutes Liebsingsrezept, habe ich schon oft gekocht, sehr köstlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Gerichts war sehr

    Verfasst von HURRI am 18. April 2015 - 19:11.

    Hallo,

    das Gerichts war sehr lecker. wir sind pappsatt.

    vielen Dank,dass Du das Rezept hier eingestellt hast.

    wird es beei uns jetzt öfters geben

    schöne Grüsse

    Sy[[wysiwyg_imageupload:14699:]]lvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viiielen Dank für das super

    Verfasst von annina78 am 12. August 2014 - 00:04.

    Viiielen Dank für das super tolle Rezept! Es schmeckt wahnsinnig lecker! Das wird es noch sehr oft bei uns geben! Ich habe dazu noch Scampis in Knobi gebraten tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank fürs einstellen,

    Verfasst von aluminica am 3. Juni 2014 - 15:29.

    Vielen Dank fürs einstellen, tolles Rezept riecht und schmeckt wie im Urlaub, sehr schnell zubereitet. Wird es bei uns öfters geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können