3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrabi-Leckerei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Kohlrabi-Leckerei

  • 2 Kohlrabi
  • 5 Kartoffeln, große
  • 30 g Butter
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 50 g Sahne oder Milch
  • Muskat
  • gemischte TK-Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Gemüsepaste, evtl.
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, in den Gareinsatz geben und im Closed lid einhängen. 500g Wasser zugeben sowie etwas Salz (oder 1 EL Gemüsepaste). 35 Minuten/Varoma/Stufe 1

    Kohlrabi schälen und in dünne, kleine Stücke schneiden. Im Varoma
    einlegen und nach etwa 10 Minuten Kochzeit den Varoma auf den Thermomix
    geben.

    Nach Ende der Kochzeit, die Kartoffeln und den Kohlrabi zusammen in eine Schüssel geben und warm halten.

    Etwa 1/3 vom Sud, Butter, Kräuterfrischkäse, Sahne oder Milch in den Closed lid geben, 5 Minuten/70°C/Stufe 2,5

    Sollte die Soße zu dick sein, kann man noch etwas mehr vom Sud zugeben.

    Mit Muskat, Kräutern, Salz, Pfeffer würzen und 5 Sekunden/Stufe 2,5 verrühren. Soße zum Gemüse geben und vorsichtig mischen.
10
11

Tipp


Fischstäbchen aus dem Backofen, Frikadellen oder Bratwurst passen gut dazu - wer auf Fleisch nicht verzichten kann.

Ich stelle meine Topf/Schüssel während des Kochens auf den Varoma, so ist dieser schon gut vorgewärmt. Sollte aber nicht zu schwer sein!

Hinweis: Dieses Rezept stand vor einiger Zeit schon mal hier in der Rezeptwelt, leider wurde es gelöscht. Da ich es sehr vermisst habe, hab ich es jetzt wieder eingestellt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker. Das wird es nun öfters geben....

    Verfasst von Prinzenmama am 16. November 2017 - 14:55.

    Sehr, sehr lecker. Das wird es nun öfters geben. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker! ...

    Verfasst von bat1202 am 5. November 2017 - 13:25.

    Sehr, sehr lecker!
    Ich habe die Sauce auch mit einem Eigelb verfeinert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok

    Verfasst von Catandy am 27. August 2017 - 13:33.

    Ok

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, aber mir war die Soße etwas zu...

    Verfasst von Taralouma am 26. Juli 2017 - 13:09.

    sehr lecker, aber mir war die Soße etwas zu dünn.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt :smile:

    Verfasst von SilMol am 16. Juli 2017 - 21:40.

    Hat sehr gut geschmeckt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hab ich gestern mal wieder gekocht und hab zum...

    Verfasst von KatrinBB am 9. Juni 2017 - 07:55.

    Das hab ich gestern mal wieder gekocht und hab zum Kohlrabi ein paar Karottenstücke gegeben. Ist auch lecker tmrc_emoticons.-)
    Und es simmt, die Soße ist ziemlich dünn - habe vor dem würzen 1 Ei ins laufende Messer gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so schoumln einfach Die Soszlige...

    Verfasst von DieHoffs am 21. April 2017 - 12:33.

    Sehr lecker und so schön einfach. Die Soße ist dünn, was uns nicht gestört hat. Auch gut mit anderem Gemüse vorstellbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry hatte die Sterne vergessen, gibt...

    Verfasst von Furia am 14. April 2017 - 17:44.

    Sorry hatte die Sterne vergessen, gibt natürlich volle 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank das du es wieder eingestellt hast ich...

    Verfasst von Furia am 14. April 2017 - 17:36.

    Vielen Dank das du es wieder eingestellt hast ich hatte es auch vermisstLoveSmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft hat geschrieben:...

    Verfasst von Traumhaft am 8. Februar 2017 - 07:37.

    Traumhaft hat geschrieben:











    Hab es gestern gemacht. Meine Familie war begeistert .Schmeckt auch ohne Fleisch und sättigt. Hab nur die Soße angedickt war mir bersöhnlich zu dünn.Danke für das Rezept







    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können