3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Karotten-Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Kürbis-Karotten-Masse

  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Hokkaido-Kürbis, in Stücken
  • 200 Gramm Karotten, geschält, in Stücken
  • 70 Gramm Weißwein
  • 350 Gramm Gemüsebrühe, flüssig, heiß
  • 1 Teelöffel Zucker
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer, frisch gemahlen

Bechamelsoße

  • 40 Gramm Butter
  • 40 Gramm Mehl
  • 500 Gramm Milch
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer, frisch gemahlen
  • nach Geschmack Muskat, frisch gerieben

Lasagne fertigstellen

  • etwas Fett, für die Auflaufform
  • 9 Lasagneplatten, ggf. nach Bedarf auch mehr
  • 200 Gramm Emmentaler Käse, gerieben
5

Zubereitung

    Kürbis-Karotten-Masse
  1. 1. Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 hacken.
    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Olivenöl dazugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    3. Hokkaido-Kürbis und Karotten in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.
    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    4. Weißwein, heiße Gemüsebrühe und Zucker dazugeben und 10 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting garen.

    5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und umfüllen.
  2. Bechamelsoße
  3. 1. Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./100°C/Stufe 1 schmelzen.

    2. Mehl dazugeben und 2 Min./100°C/Stufe 1 anschwitzen.

    3. Milch und die Gewürze in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C/Stufe 4 einkochen.
  4. Lasagne fertigstellen
  5. 1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Eine Auflaufform einfetten und mit einer Schicht Bechamelsoße beginnen.

    3. Dann abwechselnd Lasagneplatten, Kürbis-Karotten-Masse, Bechamelsoße und geriebenen Emmentaler einschichten. Die letzte Schicht sollte eine Kürbis-Karotten-Masse sein.

    4. Mit dem restlichen geriebenen Emmentaler bestreuen und 20 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze garen. Danach die Hitze auf 175°C reduzieren und weitere 15-20 Minuten fertig garen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Den geriebenen Emmentaler zur Hälfte mit geriebenem Bergkäse austauschen. Dadurch schmeckt die Lasagne würziger.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren