3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisrisotto mal anders


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Kürbisrisotto

  • 200 g Hokkaidokürbis
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Scheibe Ingwer, dünn
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • 1/4 TL Koriander, gem.
  • 125 g Risottoreis
  • 425 g Gemüsebrühe
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 50 g Sojacuisine bzw. Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Den Kürbis waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

    Ingwer fein reiben.

  2. Risotto
  3. Das olivenöl in den Topf geben und 1 min./100 Grad/Stufe 1 erhitzen.

    Ingwer, Nelkenpulver und Koriander hinzufügen und 1 min./100 Grad/Stufe 1 dünsten.

    Nun den Risottoreis dazugeben und 2 min./100 Grad/Stufe 1 dünsten.

    Kürbiswürfel, heiße Gemüsebrühe und Kurkuma in den Mixtopf geben und 20 min./100 Grad/Counter-clockwise operationGentle stir setting ohne Messbecher garen.

    Zum Schluß die Sahne hinzufügen und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken und ca. 1min./Counter-clockwise operationNo counter-clockwise operation ohne Temperatur rühren.

     

10
11

Tipp

Wer mag kann das Risotto noch mit gerösteten Kürbiskernen und/oder Kürbisöl garnieren.

Habe das Rezept in einem ayurvedischen Kochbuch gefunden und mich über die Idee eines Risottos mit Gewürzen anstatt Parmesan gefreut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Am Anfang war ich etwas skeptisch. ...

    Verfasst von steffiemay am 2. Dezember 2016 - 09:14.

    Am Anfang war ich etwas skeptisch. 
    Aber dieses risotto ist einfach nur lecker!
    Es wird ohne Parmesan zubereitet, Word es bei uns öfter geben 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,super einfach zubereitet. Selbst die...

    Verfasst von Nicky72 am 16. Oktober 2016 - 13:10.

    Sehr lecker,super einfach zubereitet. Selbst die Kinder haben nachgenommen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.! Ich habe noch

    Verfasst von bakinpowder am 10. November 2015 - 19:14.

    Sehr lecker.! Ich habe noch ein paar Karotten Scheiben mit rein geschmissen. Gab dem ganzen noch ein wenig biss. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können