3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen Lasagne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Möhren
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauch
  • 2 Esslöffel Oel
  • 150 g rote Linsen
  • 680 g Tomatensoße (Glas)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 Esslöffel heller Balsamico
  • 0,3 Liter Gemüsebrühe
  • 500 g Kräuterfrischkäse
  • 2 Stück Zucchini (klein)
  • 12 Stück Lasagneplatten
  • 125 g Mozzarella
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    schnell, einfach , vegetarisch
  1. Linsensoße:

    Möhren, Zwiebel, Knobläuchen schälen und waschen.

    Alles in den Topf 5 sek / Sufe 5. Danach mit Oel 3 Min / 120 Grad / Stufe 1 (Linkslauf).

    Linsen, Tomatesoße und 300 ml Wasser zugießen. 10 Min / 100 Grad / Stufe 1 ( Linkslauf). Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig.

  2. Für die Käsesoße:

    300 ml Gemüsebrühe mit Frischkäse verühren. Ich habe das Wasser im Wasserkocher gekocht und dann mit dem Frischkäse vermengt.

    Zucchini putzen und in Scheiben schneiden.

    Ofen auf Umlauf 180 Grad oder Ober- Unterhitze 200 Grad erhitzen.

  3. Auflaufform ( 31x21 cm ) fetten.

    Erst Käsesoße, dann Nudelplatten, dann Linsensoße, dann Zucchinischeiben abwechselnd legen.Letzte Schicht Linsensoße.

    Zum Schluss Mozzarella in Scheiben drüberlegen.

    Im Ofen 35 Minunten backen. 

     

    Das Rezept enthält insgesamt viel Soße. Wer weniger möchte, einfach anpassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker! Habe rote Linsen und Paprika...

    Verfasst von nonno112 am 9. August 2017 - 15:43.

    War sehr lecker! Habe rote Linsen und Paprika statt Zucchini genommen, da ich dachte dann kommt es bei meiner Tochter besser an. Ihr hat es aber leider trotzdem nicht geschmeckt tmrc_emoticons.( aber sie ist allgemein kein Lasagne-Fan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war super lecker , allerdings hab ich nur 300 g...

    Verfasst von macki1981 am 17. Januar 2017 - 14:25.

    Es war super lecker , allerdings hab ich nur 300 g Kräuterfrischkäse genommen und 200 ml Gemüsebrühe und keine Zucchini , da ich keine mehr bekommen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von CFlügel am 14. November 2016 - 18:50.

    Lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker!  Ich habe die

    Verfasst von Tingel am 18. Juni 2016 - 20:55.

    Seeehr lecker! 

    Ich habe die Zucchini weg gelassen, weil ich die so nicht so gern mag. War trotzdem sehr gut. Gibt's auf jeden Fall wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja hört sich gut an, ich esse

    Verfasst von Püppi2304 am 29. April 2016 - 12:55.

    ja hört sich gut an, ich esse auch gerne rote linsen suppe,werde ich mal ausprobieren,auch wenn es meine zweijährige Tochter nicht essen wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Champ26, du kannst jede

    Verfasst von Rabbit Family am 13. März 2016 - 20:23.

    Hallo Champ26,

    du kannst jede Art von Linsen nehmen.

    Ich mag die Roten, da sie schnell und einfach sind. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute mal schnell gemacht.

    Verfasst von Topolino555 am 12. März 2016 - 13:12.

    Heute mal schnell gemacht.  Allerdings etwas abgewandelt.  Da wir keine Weiße Soße in der Lasagne mögen, hab ich nur die Linsensoße gekocht, dafür etwas mehr. Und mit Italienischen Kräutern abgeschmeckt.  Ich musste meine Kinder aus der Küche jagen,  sonnst hätte die Soße nicht mehr für die Lasagne gereicht.  Mein großer meinte die wäre auch toll zu Spaghetti.  Mein kleiner hat nicht mal gemeckert weil kein Fleisch drin war. 

    Werde ich öfter machen geht richtig schnell. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich sehr lecker an-

    Verfasst von champ26 am 6. März 2016 - 21:55.

    hört sich sehr lecker an- kann ich auch braune linsen verwenden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können