3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsen und Kraut mit veganer Käsesauce, Karotten und Spinat - vegan - veggie - gesund - low fat - fitness


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Linsen und Gemüse

  • 65 g braune Linsen
  • 200 g Kohl
  • 150 g Spinat, auch TK
  • 100 g Karotten
  • 400 g Wasser
  • nach Geschmack Salz

Sauce vegan

  • 40 g Kartoffeln
  • 20 g Karotten
  • 25 g Zwiebel
  • 4 g Knoblauch
  • 15 g Cashewkerne
  • 5 g Senf, gelb, mittelscharf
  • 2 g Öl, z.B. Rapsöl
  • nach Geschmack Salz, Pfeffer und weitere Gewürze
5

Zubereitung

    Linsen und Gemüse
  1. Linsen mit dem Wasser für 20 Minuten / Stufe Sanftrührstufe / 90°C garen

    danach Karotten in den Mixtopf geschlossen dazugeben und weitere 5 Minuten bei 90°C bzw. 80°C garen

    nun den Kohl der in Streifen geschnitten ist dazugeben und weitere 5 Minuten/ Varoma / Stufe 1,5 Linkslauf garen

    nach Geschmack etwas Salz dazugeben

     

    nach der Garzeit das Gemüse in ein Sieb oder in den Gareinsatz geben und die Flüssigkeit für die Sauce auffangen

  2. Sauce vegan
  3. Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln in Stücken mit der aufgefangen ganzen Flüssigkeit in den leeren Mixtopf geschlossen geben und 18 Min / Stufe 1 / 100°C weich kochen

     

    nach der Kochzeit restliche Zutaten der Sauce hinzugeben und alles klein mixen Stufe 10 mind. 1 Minute

     

    Gemüse und Linsen in den Mixtopf geschlossen dazu geben und 4 Min / Stufe 2 Linkslauf / 100°C bzw. 90°C nochmals warm machen

     

    ... und fertig tmrc_emoticons.) 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Bei den brauen Linsen, die ich verwendet habe, beträgt die Garzeit insgesamt ca. 25 Minuten bis 30 Minuten. Somit komme ich mit allen Garzeiten für die "Linsen mit Gemüse" auf ca. 30 Minuten. Solltet ihr andere Linsen z.B. rote Linsen verwenden, solltet ihr die Garzeit anpassen.

 

Kalorien unter 500 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept hat mich neugierig gemacht und ich hab...

    Verfasst von fabella24 am 1. April 2020 - 20:35.

    Das Rezept hat mich neugierig gemacht und ich hab es heute getestet. Es war lecker, ich habe tüchtig mit Ingwer Kurkuma und Chili gewürzt. Das Kraut sollte schön fein geschnitten werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kommt darauf an,

    Verfasst von klara-mw am 15. Februar 2016 - 09:33.

    Hallo,

    kommt darauf an, welchen Spinat du verwendest, z.B. TK mit dem Gemüse bereits in den Gareinsatz geben, wenn der Spinat noch nicht aufgetaut ist. Ansonsten richtet es sich natürlich auch nachdem, wie sehr du den Spinat durch magst. Ich esse ich persönlich auch ganz gern frisch und roh dazu tmrc_emoticons.) 

     

    lg Manuela 

    veggie, vegan, fitness addicted

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich gut an,

    Verfasst von Waldi1968 am 3. Januar 2016 - 22:11.

    Hallo, hört sich gut an, werde ich ausprobieren. Eine Frage, wann kommt der Spinat rein. Ganz am Schluss? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können