3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mit Couscous gefüllte Paprika (WW)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Mit Couscous gefüllte Paprika (WW)

  • 4 Paprika

Füllung

  • 150 g Couscous trocken
  • 250 g Gemüsebrühe, heiß
  • 1 Stück Zuchini in Stücken
  • 250 g Champignons
  • 100 g Feta
  • 70 g Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chillipulver

Tomatensoße

  • 600 g Tomaten, frisch, geviertelt
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 5 g Olivenöl
  • 0,5 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    1h 20min
    Zubereitung 1h 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Paprika vorbereiten
  1. Die Paprikaschoten waschen, den Deckel abschneiden und vorsichtig das Kerngehäuse entfernen.
  2. Herstellen der Füllung
  3. Den trockenen Couscous mit der heißen Brühe bedecken und 10 Minuten ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Zuchini und die Champignons in den Mixtopf geben und 5 Sekunden Stufe 4 zerkleinern.

    Anschließend 3 Minuten, 95 Grad, Linkslauf, Stufe 1 erhitzen. Flüssigkeit vorsichtig abschütten.
  5. Dann wird der Couscous mit dem Tomatenmark, den Gewürzen, dem Feta und der Gemüsemischung vermischt.
  6. Die Masse gleichmäßig in die Paprikaschoten füllen und Diese in den Varoma setzen.

    Nun das Ganze 30 Minuten, Varoma, Stufe 1 garen.
  7. Tomatensoße
  8. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 4 Sekunden Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, Öl zugeben und 3 Minuten, 100 Grad, Stufe 1 dünsten. Die Tomaten zugeben und alles 10 Minuten, 100 Grad, Stufe 1 kochen. Anschließend 3 Sekunden Stufe 7 pürieren. Wer mag, siebt die Soße durch, bevor er sie mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmeckt.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Paprika gerne etwas bissfester mag, verkürzt die Garzeit um 5 Minuten.

Es ist sowohl möglich erst die Soße zuzubereiten und sie später zu erwärmen wenn die Paprika gar sind, als auch umgekehrt. Während die Soße kocht, einfach die Paprika im Backofen warm halten.

Das Gericht hat pro Paprikaschote mit Soße 7 Smart Points tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!!!...

    Verfasst von Natse am 14. September 2016 - 12:41.

    Sehr lecker!!!!

    Habe die Paprika 25 Minuten gegart und sie war genau richtig!!!

    Tomatensoße ist auch sehr lecker- habe sie etwas länger püriert und somit war ein Durchsieben nicht nötig.

    Funktioniert auch gut im TM31

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können