3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudel-Porree-Topf / Finesse 5/2008


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Wasser
  • 330 g Aviar mild oder scharf/oder Currysauce
  • 100 g Sahne TK
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 3/4 TL Salz
  • 400 g Penne/Fussili oder Muschelnudeln
  • 2 Stängel Porree in 5 mm Ringe geschnitten
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, Avijar, Sahne, Gem.Brühe und Salz in den[lockdreingeben und 7min 100  Grad Counter-clockwise operation SufeGentle stir setting

    Nudeln und Porree dazu geben und 12 min 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe Gentle stir setting garen.

    Variante: Peterle und Käse darüber streuen

    Ps: Avijar Rezept war in Finesse 3/2005

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Habe 230g Ajvar

    Verfasst von Zordl am 13. Juli 2016 - 20:59.

    Super lecker! Habe 230g Ajvar mild u 100g Ajvar scharf genommen. Ist schon etwas sehr scharf geworden, wir fanden es aber lecker. Allerdings würde ich das nächste mal nur einen 1/4 TL Salz nehmen, denn zusammen mit der Gemüsebrühe war es schon etwas salzig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich wünschte, ich könnte

    Verfasst von Indiaca am 14. April 2015 - 16:49.

    ich wünschte, ich könnte etwas anderes schreiben, aber es hat mir gar nicht geschmeckt. Die säuerliche Note kommt vermutlich von dem Ajvar und ist mir unangenehm. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach, lecker! 5

    Verfasst von Anton2009 am 7. November 2013 - 13:33.

    Schnell, einfach, lecker!

    5 Sterne

    Vielen Dank

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaum Vorbereitung und alles

    Verfasst von heito am 7. Oktober 2013 - 22:04.

    tmrc_emoticons.) Kaum Vorbereitung und alles in einen Topf. Genau richtig, wenn man abgekämpft von der Arbeit kommt.

    Vielen Dank für das Rezept.

    LG heito

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!!  

    Verfasst von Nijo am 13. Juli 2013 - 15:20.

    Superlecker!!!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das war wirklich

    Verfasst von steffi.ju am 22. Februar 2013 - 18:56.

    Also das war wirklich lecker...und mega einfach...und schnell!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Blumen. Ich

    Verfasst von Schwarzwaldmarie am 24. Januar 2013 - 13:33.

    Danke für die Blumen. Ich liebe diese Gerichte "alles in einem Topf" da es bei mir auch Mittags mit den Kids schnell gehen muss. Hoffe es gibt dazu mal ein Kochbuch. VG Anja

    Tu Deinem Leib gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soeben zubereitet und

    Verfasst von anda3101 am 22. Januar 2013 - 12:55.

    Soeben zubereitet und verspeist. Meine tageskinder sind ja immer die Testesser. Und was soll ich sagen, alle Schüsseln leer.

    Von den Vieren auf jeden Fall 5 Sterne für den Geschmack, von mir 5 Sterne für die schnelle und einfache Zubereitung. Hab sogar den Porree für 5 Sek./ Stufe 5 im Closed lid zerkleinert und gleich von vornherein mit gekocht.

    Alles supi!!! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können