3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelauflauf formaggio


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoni, rot
  • 20 g Olivenöl
  • 25 g Tomatenmark
  • 1 Dose gestückelte Tomaten
  • 1/2 Dose Wasser, Tomatendose verwenden
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Pfeffer
  • 1 geh. TL Zucker
  • 1 gestr. TL Paprika edelsüß
  • 2 geh. TL Pizzagewürz

Béchamelsoße

  • 20 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 geh. TL Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Sonstiges

  • 250 g Nudeln, roh, z.B. Penne Rigate oder Fusilli
  • 3 Scheiben Gouda, Sandwichscheiben von Hochland
  • 3 Scheiben Emmentaler, Sandwichscheiben von Hochland
  • 250 g Gouda, gerieben
5

Zubereitung

    Tomatensoße
  1. 1. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni in den Closed lid geben und 5sek./ Stufe 5 zerkleinern.

     

    2. Olivenöl in den Closed lid geben und alles 2min./ Varoma/ Stufe 2 andünsten.

     

    3. Tomatenmark, gestückelte Tomaten, Wasser, Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika edelsüß und Pizzagewürz in den Closed lid geben und 8min./ 100°C/ Stufe 2 köcheln lassen.

     

    4. Tomatensoße in ein anderes Gefäß umfüllen.

     

     

    In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

     

     

     

  2. Béchamelsoße
  3. 1. Butter in den Closed lid geben und 2min./ 100°C/ Stufe 1 schmelzen lassen.

     

    2. Mehl in den Closed lid geben und 2min./ 100°C/ Stufe 1 vermengen lassen.

     

    3. Milch, Salz, Pfeffer und Muskat in den Closed lid geben und 10min./ 90°C/ Stufe 4 verrühren lassen.

     

  4. Fertigstellung
  5. 1. Die hälfte der Nudeln in eine Auflaufform geben (so das der Boden bedeckt ist).

     

    2. Erst die Hälfte der Tomatensoße über die Nudeln geben und dann die Hälfte der Béchamelsoße über die Nudeln geben.

     

    3. Die 3 Scheiben Gouda und die 3 Scheiben Emmentaler auf der Nudel- Soßen- Mischung verteilen.

     

    4. Den Rest der Nudeln, Tomatensoße und Béchamelsoße (wie in Schritt 1-2) in die Auflaufform geben.

     

    5. Zum Schluss den geriebenen Gouda über den Auflauf verteilen und alles für 20-25min. bei 200°C, Ober-/unterhitze überbacken lassen.

     

    Fertig tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer die Tomatensoße etwas schärfer mag, kann einfach zwei rote Peperoni nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres, vegetarisches Gericht! Haben wir...

    Verfasst von LiMaTi am 13. Februar 2017 - 11:31.

    Super leckeres, vegetarisches Gericht! Haben wir mittlerweile schon ganz oft gemacht und sind immer wieder begeistert. Beim Käse variieren wir immer ... was noch gerade übrig ist. Gibt dann immer mal eine neue Geschmacksnote tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich hatte auch

    Verfasst von Daniel112 am 22. Mai 2015 - 13:07.

    Super lecker! Ich hatte auch keine Peperoni und weil ich eine breite Auflaufform hatte, habe ich die doppelte Menge Scheibenkäse genommen. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wir haben es

    Verfasst von schildie1978 am 17. Mai 2015 - 21:17.

    Sehr lecker, wir haben es auch ohne Peperoni gemacht. Das nächste mal nehme ich dann die doppelte Menge an Soße, war mir etwas zu trocken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wir haben es

    Verfasst von Nelka am 15. Mai 2015 - 15:43.

    Sehr lecker, wir haben es ohne Peperoni gemacht.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von Zuckerschnutes am 8. Mai 2015 - 17:28.

    Danke für das leckere vegetarische Gericht  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch ohne Fleisch

    Verfasst von Gast am 6. Mai 2015 - 14:22.

    Sehr lecker auch ohne Fleisch tmrc_emoticons.;-) Uns persönlich reicht eine Pepperoni oder vll sogar gar keine...sind nicht so scharf :-P

    Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vegetarisch ist immer gut.  

    Verfasst von horsequeen am 1. Mai 2015 - 19:35.

    Vegetarisch ist immer gut. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können