3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pasta - Penne All Arrabiata


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Penne
  • 10 reife, geschmackvolle Tomaten, z.B. San Marzano Tomaten
  • ersatzweise gute Tomaten aus der Dose, von REWE Hausmarke Feine Welt
  • 2 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Oregano
  • 2 TL Chili-Flocken, oder 1-2 frische rote Chilischoten, feinst gewürfelt
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 Bund frisch gehackte Petersilie
  • gemischter Beilagensalat, nach Wahl
  • Essig und Öl

wer mag:

  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Schalotten und Knobis in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben.

    Öl zugeben und 4min./VAROMA/Stufe 2 dünsten.

  2. In der Zwischenzeit Tomaten in etwa 3cm große Würfel schneiden und dann zu den angedünsteten Zwiebeln und Knobi (Dosentomaten samt Saft) mit den restl. Zutaten in den Closed lid geben.

    Alles 30min./90°/Stufe 2 ohne Messbecher köcheln lassen, dabei Garkörbchen als Spritzschutz aufsetzen.

     

  3. Währenddessen die Penne nach Packungsanleitung zubereiten.

  4. Zum Schluß die Sause mit Salz und Pfeffer abschmecken (Deckel nicht abnehmen) und 8sec./Stufe 8-10 pürieren.

  5. Penne abgießen, etwas abtropfen lassen, zurück in den heißen Kochtopf geben und die Sauce zugießen.

    Gut mit einander verrühren und den Nudeln etwas Zeit geben die Sauce aufzunehmen.

  6. Dann mit frischer Petersilie bestreut servieren.

  7. Dazu einen gemischten Beilagensalat mit Essig und Öl reichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:23029:]]Wer mag, bestreut die Ravioli noch mit frisch geriebenem Parmesan.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, habe allerdings die Tomaten vorher...

    Verfasst von mexx1000 am 1. Februar 2017 - 16:44.

    Sehr lecker, habe allerdings die Tomaten vorher gehäutet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Habe sogar ohne Probleme die...

    Verfasst von Brittimausi am 3. Oktober 2016 - 15:33.

    Super lecker! Habe sogar ohne Probleme die doppelte Menge gemacht und meine Mädels (8 Personen) bekocht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von Gast am 16. April 2016 - 23:33.

    Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können