3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pastinaken Fenchel Gratin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse

  • 6 Stücke Pastinacken, ca. 300 gr
  • 1 Stück Fenchel gross, oder 2 Kleine, ca. 200 gr
  • 20 Gramm Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter oder Öl, für die Form

Guss

  • 100 Gramm Frischkäse oder Schimmelkäse
  • 200 Gramm Milch
  • 30 Gramm Mehl
  • 2 Esslöffel Gewürzpaste oder Bouillonwürfel
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gemüse
  1. Pastinaken schälen, Fenschel Strunk entfernen, beides in Stücken in den Closed lid geben.

    Counter-clockwise operationStufe 5, 6 - 8 Sek. zerkleinern.

    Olivenöl beigeben, Gentle stir setting Varomastufe 4 Min zugedeckt dünsten
  2. Während das Gemüse dünstet...
  3. 1 ofenfeste Form ausbuttern, Ofen vorheitzen auf 200 Grad.

    Gedünstetes Gemüse in die Form umfüllen.
  4. Guss
  5. Alle Zutaten in den Closed lidgeben, Counter-clockwise operation Stufe 3 auf 100 Grad 5 Min erhitzen.

    Guss abschmecken (ev. nachwürzen) und über das Gemüse giessen
  6. Gratinieren
  7. Die gefüllte Form in die Ofenitte schieben und 30 Min gratinieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Glutenfrei: anstelle von Mehl Maismehl verwenden

Dazu passen Ofenkartoffeln (auf zusätzlichem Blech, mit Schale, längs halbiert, mit Öl bepinselt und Salz bestreut)

Variante: Teigwaren dazu servieren oder al Dente vorgegart zum Gemüse mischen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren