3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfifferlings-Risotto


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Risotto

  • 40 g Parmesan, am Stück
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 50 g Speckwürfel
  • 180 g Reis
  • 100 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Pfifferlinge
  • Thymian, bei Bedarf
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zuerst den Parmesan 10 Sek., Stufe 9 mahlen und umfüllen.

    Die Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek, Stufe 6 zerkleinern. Die Butter zugeben und 2 Min., 100 Grad, Stufe 1 dünsten. Die Speckwürfel zugeben und weitere 2 Min., 100 Grad, Stufe 1 anbraten.

    Den Reis zugeben und 3 Min., Varoma, Stufe 1, Counter-clockwise operation.

    Danach den Weißwein zugeben und erhitzen, 1 Min., 100 Grad, Stufe 1, Counter-clockwise operation.

    Die Gemüsebrühe einfüllen und 6 Min., 100 Grad, Stufe 1, Counter-clockwise operation köcheln lassen.

    Die Pfifferlinge zugeben und 10 Min., 100 Grad, Stufe 1, Counter-clockwise operation garen.

    Zum Schluss den geriebenen Parmesan und je nach Geschmack Thymian zugeben und 2 Min., 90 Grad, Stufe 1, Counter-clockwise operation schmelzen. Noch abschmecken und dann - Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir essen gerne einen Feldsalat dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es mit frischen Pfifferlingen aus dem...

    Verfasst von Kiki577 am 23. September 2018 - 17:50.

    Ich habe es mit frischen Pfifferlingen aus dem Wald gemacht. Was soll ich sagen, meine beiden Männer waren begeistert!
    Vielen Dank und liebe Grüße Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Risotto - haben das ganze nur...

    Verfasst von ParfaitCherie am 26. August 2018 - 12:18.

    Super leckeres Risotto - haben das ganze nur Vegetarisch ohne den Speck gemacht tmrc_emoticons.)
    Hat auch dem kleinem super geschmeckt.

    Vielen Dank für das tolle Rezept Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles und leckeres Rezept. Wird es...

    Verfasst von Nadini99 am 12. September 2017 - 18:49.

    Ganz tolles und leckeres Rezept. Wird es sicherlich öfter bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist soooooooo super lecker. Es hat bei...

    Verfasst von MIhring am 11. September 2017 - 12:35.

    Das Rezept ist soooooooo super lecker. Es hat bei uns aber nur für zwei Personen gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super klasse und oberlecker. Bin total...

    Verfasst von skorpion-sr am 4. September 2017 - 22:14.

    Super klasse und oberlecker. Bin total begeistert👌👍. Bei uns hat es aber nur für 2 Personen gereicht 😁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles und gutes Rezept

    Verfasst von Andreyana am 27. Juli 2017 - 18:37.

    Schnelles und gutes Rezept

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker

    Verfasst von himpelmann am 16. Januar 2017 - 10:48.

    Sehr, sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von bettimu am 4. November 2016 - 15:12.

    Sehr lecker!

    Ich habe das Risotto jetzt schon zum 2. Mal gemacht. Es ist sehr lecker!

    Beim ersten Mal habe ich allerdings den Fehler gemacht, dass ich das Risotto im Mixtopf gelassen habe und es - als wir alle am Tisch saßen - noch einmal kurz erwärmt habe. Da es nach Rezept genau auf den Punkt gegart ist, ist es mir dann zu "matschig" geworden.

    Jetzt fülle ich das Risotto immer in einen nicht vorgeheizten Topf um, dass es bis zum Servieren zwar warm gehalten wird, aber auf keinen Fall weitergart.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rissotto noch einmal abgewandelt und...

    Verfasst von ruppileinchen am 1. Oktober 2016 - 06:06.

    Ich habe das Rissotto noch einmal abgewandelt und braune Champignons statt Pfifferlinge genommen.

    Zusätzlich noch ca 150g Brokkoli-Röschen.

    Die Reismenge habe ich auf 260g und die Wassermenge auf 680g erhöht.

    2,5 TL Suppengrundstock und frischen Thymian.

    Die Kochzeit musste ich ca 5 Minuten verlängern.

    Das Resultat war spitze und die Füllmenge für meinen TM31 noch absolut ok. tmrc_emoticons.-)

    Ruppileinchen <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war ein Gedicht. Ein Risotto wie im Restaurant....

    Verfasst von ruppileinchen am 29. September 2016 - 11:02.

    Es war ein Gedicht. Ein Risotto wie im Restaurant.

    Eine Frage, da ich relativ neu bin: kann ich im Varoma einfach Gemüse während der Kochzeit mitgaren?

    Danke für eine Antwort, falls es jemand liest. tmrc_emoticons.-)

    Ruppileinchen <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe etwa die doppelte Menge...

    Verfasst von kalbar86 am 24. September 2016 - 17:00.

    Sehr lecker, habe etwa die doppelte Menge zubereitet und die Zeiten etwas angepasst. Ist gut gelungen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker das gibt es bei uns oft !:smile:

    Verfasst von stinawasel am 8. September 2016 - 13:12.

    super lecker das gibt es bei uns oft !Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Risotto bereits

    Verfasst von saatkampc am 23. April 2016 - 21:44.

    Ich habe das Risotto bereits mehrfach zubereitet- echt megalecker! Auf den Punkt genau gegart. Außerhalb der Pfifferlingsaison verwende ich getrocknete (und wieder eingeweichte) Steinpilze. Zudem bereite ich nur das halbe Rezept zu. Dazu halbiere ich alle Zeiten in der Zubereitung, bis der Reis zugefügt wird. Ab da gelten die Garzeiten des Originalrezepts. Volle 5 Sterne!!

    Claudia 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seitdem ich das Risotto das

    Verfasst von Nami8888 am 3. März 2016 - 15:08.

    Seitdem ich das Risotto das erste Mal gemacht habe, sind Pfifferlinge und Risottoreis neuerdings immer auf Lager. Es ist einfach sehr sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Risotto hat suuuper

    Verfasst von steffi1208 am 21. Oktober 2015 - 13:39.

    Das Risotto hat suuuper lecker geschmeckt!

    Wird´s mit sicherheit öfters geben! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es ein richtig

    Verfasst von manni31 am 23. August 2015 - 22:06.

    Heute gab es ein richtig leckeres Abendessen. Danke für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, vielen Dank! In

    Verfasst von Frohlix am 20. August 2015 - 23:07.

    Super Rezept, vielen Dank!

    In Ermangelung von Pfifferlingen und Weißwein habe ich Rotwein und Champignons verwendet. War auch ein Gedicht tmrc_emoticons.)   Gibt es auf jeden Fall schnell wieder. So macht Risotto keine Arbeit mehr tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, eines der besten

    Verfasst von Jonasch15 am 17. August 2015 - 10:08.

    Lecker, eines der besten Risottorezepte das wir bisher hatten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ... hat der

    Verfasst von claudjueze am 1. August 2015 - 15:52.

    Sehr lecker ... hat der ganzen Familie geschmeckt inkl. unserer nicht so experimentierfreudigen 4-jährigen Tochter tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vertrage kein

    Verfasst von lange13 am 22. März 2015 - 13:17.

    Vertrage kein Schweinefleisch,  kann ich den Speck einfach weglassen? 

    Oder wodurch ersetze ich den? 

    *** Am Ende ist alles gut. Und wenn nicht alles gut ist, dann ist es noch nicht das Ende. ***

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von alegna0415 am 17. Februar 2015 - 18:37.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega super lecker! Danke für

    Verfasst von Schokolabbi am 13. Dezember 2014 - 21:05.

    Mega super lecker! Danke für das tolle Rezept! So einfach, schnell und lecker - klasse!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Entspricht

    Verfasst von StrahleJule am 12. Oktober 2014 - 23:11.

    Super lecker! Entspricht meiner Meinung nach allerdings eher 4 Portionen! Wird wieder gekocht  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Duffner am 28. September 2014 - 17:30.

    Super lecker tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich!

    Verfasst von Löwe1008 am 26. September 2014 - 15:43.

    Das freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept sagt mein

    Verfasst von Nani1967 am 26. September 2014 - 00:45.

    Klasse Rezept tmrc_emoticons.) sagt mein Mann! Und wenn es iihm schmeckt ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute Mittag

    Verfasst von MoHin am 19. September 2014 - 18:31.

    Ich habe es heute Mittag gekocht und es ist großartig! Vorher habe ich es noch in WW umgerechnet und kann sagen für alle interessierten Mitglieder: Das Gericht hat 10 PP

    Da ich keine frischen Pfifferlinge hatte, habe ich ein Glas genommen, ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten. Wirklich sehr lecker und daher 5 Sterne tmrc_emoticons.)  !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können