3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pilaw mit Kokosmilch (WW)


Drucken:
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel, geschält, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 gestr. TL Curcuma
  • 300 g Basmatireis
  • 200 g Kokosmilch, (normal oder fettreduziert)
  • 500 g Wasser
  • 2 TL gekörnte Brühe
  • 1 TL Salz
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Blumenkohl, in Röschen
  • 200 g Erbsen
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl zugeben, 2 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    Kreuzkümmel, Garam Masala und Ingwer (noch nicht Curcuma) zugeben, 2 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    Reis zugeben und 2 Min./100°/Stufe 1 andünsten.

    Restliche Zutaten zugeben und 7 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 erhitzen.

    Das Gericht in einen hitzefesten Kochtopf mit Deckel füllen und im vorgeheizten Backofen bei 210° ca. 30 Min. garen. Zwischendurch umrühren.

    Ergibt einen herrlich lockeren Reis. Auch empfehlenswert für alle, die eigentlich nicht gerne Kokosmilch mögen - man schmeckt sie kaum, aber sie gibt dem Gericht ein sahniges Aroma bei wenig Kalorien.

    Ich habe mich noch nicht getraut, das Gericht komplett im TM garen zu lassen, möchte dies aber bei Gelegenheit ausprobieren. Ich gebe Bescheid... tmrc_emoticons.)

    Hinweis für WW: bei normaler Kokosmilch 12 PP/Portion, bei fettreduzierter Kokosmilch 10 PP. Wenn man Erbsen z.B. durch Zucchini oder Champignons ersetzt, reduziert sich der Wert auf 11 PP/9 PP.

10
11

Tipp

Wer die indischen Gewürze nicht hat, kann auch Cury nehmen.

Das Gemüse kann durch beliebige andere Sorten ergänzt oder ersetzt werden (Zucchini, Broccoli, Möhren, etc.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow, selten so lecker gegessen!! Gehört ab...

    Verfasst von YZ_33 am 1. November 2016 - 20:19.

    Wow, selten so lecker gegessen!! Love Gehört ab sofort zu meinen Favoriten und wird's öfter geben. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hat den Kindern

    Verfasst von Natse am 25. Mai 2016 - 17:45.

    Sehr lecker!

    Hat den Kindern und mir sehr gut geschmeckt. Werde allerdings das nächste Mal die Kochzeit im Backofen reduzieren, mir war es zu weich. Wird es mal wieder geben....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist echt super lecker.Ich

    Verfasst von Suppen_Kasper am 13. November 2015 - 00:07.

    Das ist echt super lecker.Ich war mutig und habe es im Thermomix fertig gegart.

    Unten war es nicht mehr ganz so locker.Ich werde nächstes Mal etwas mehr Flüssigkeit nehmen und 

    zwischendurch ab und zu mal mit der Hand umrühren.Das muß ich auf jeden Fall so mal testen. 

    Der Geschmack ist aber genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker! Ich habe die

    Verfasst von Maren2611 am 20. Oktober 2015 - 20:52.

    Soooo lecker!

    Ich habe die ganze Dose Kokosmilch und dafür weniger Wasser genommen. Zum Niederknien!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein leckeres

    Verfasst von Nurdieh1 am 25. Juni 2013 - 22:00.

    So ein leckeres Rezept!!!!!!!! Wir haben geschmaust. Bitte unbedingt in eine Auflaufform umfüllen, da der Reis und die Flüssigkeit sonst eine feste Paste bilden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von tkdBine am 13. August 2012 - 19:12.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Hab's jetzt schon zweimal gekocht, weil es einfach so lecker war! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toll

    Verfasst von margit und hartwig am 14. September 2011 - 09:55.

    Rezept liest sich gut. Herrlich diese Gewürze, die mag ich so. Aber ich werde es im Thermo lassen und sehen was wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können