3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ravioli-Eintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Zucchini, geviertelt
  • 1 rote Paprika, geviertelt
  • 100 g Möhren, geviertelt
  • 2 Tomaten, halbiert
  • 30 g Olivenöl
  • 500 g passierte Tomaten
  • 100 g Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Zucker
  • Kräuter nach Wunsch
  • 50 g Rama Cremefine z. Kochen
  • 50 g Parmesan am Stück
  • 400 g kleine Ravioli
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und 15 Sekunden/Stufe 10 raspeln. Anschließend umfüllen.

    Zwiebel, Knoblauch, 1/4 Zucchini, 1/4 Paprika und 1/4 Möhre in den Closed lid geben und 3 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

    Öl hinzufügen und 3 Minuten/Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Während dieser Zeit das Gemüse zubereiten: Paprika in Streifen schneiden, die Möhren in Scheiben, die Zucchini entkernen, das Innere beiseite legen und den Rest in Scheiben schneiden. Anschließend in den Varoma geben.

    Die Ravioli auf dem Einlegeboden verteilen.

    Nachdem Zwiebeln & Co. gedünstet sind, zusammen mit den Tomaten und dem vorher entfernten Zucchini-Inneren 20 Sekunden/Stufe 10 pürrieren.

    Die passierten Tomaten, die Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Zucker und Kräuter zugeben. 3 Sekunden/Stufe 3 verrühren.Varoma aufsetzen und 25 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.

    Cremefine zugeben, kurz unterrühren und abschmecken.

    Tomatensuppe, Gemüse und Ravioli zusammen in eine große Schüssel geben und mit dem geriebenen Parmesan servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut angekommen, habe auch selbst nach Gefühl...

    Verfasst von arnbri am 30. September 2017 - 21:53.

    Sehr gut angekommen, habe auch selbst nach Gefühl gewürztSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Mamamahecha am 15. Juni 2016 - 10:48.

    Danke tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach menno die Sterne

    Verfasst von nebisa am 14. Juni 2016 - 22:12.

    Ach menno die Sterne natürlich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein richtig leckerer

    Verfasst von nebisa am 14. Juni 2016 - 22:09.

    Ein richtig leckerer vegetarischer Eintopf. Habe frische Tortelloni (Ricotta-Spinat) genommen, da in meinem Supermarkt keine Ravioli zu bekommen waren. Gibt es tatsächlich auch getrocknete Ravioli zu kaufen? Hab ich bis jetzt noch nicht gesehen.

    Garzeit wie im Rezept, nur die Zucchini und den Einlegeboden mit den Tortelloni erst 14 Minuten vor Ende dazu.

    Zu Anfang mit 1 leicht gehäuften TL Salz und einigen guten Prisen aus der Pfeffermühle gewürzt. Am Schluss sogar noch etwas nachgewürzt. War dann perfekt und hat allen sehr gut geschmeckt. Das gibt's jetzt öfter.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Bewertung.

    Verfasst von Mamamahecha am 4. Juni 2016 - 20:53.

    Danke für die Bewertung. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oberlecker! Vielen Dank für

    Verfasst von AngieS64 am 4. Juni 2016 - 16:41.

    Oberlecker! Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sehr lecker - ich habe

    Verfasst von Karo82 am 23. April 2015 - 14:05.

    ...sehr lecker - ich habe noch schön mit getrockneten Chilis gewürzt - Tip für die, die es etwas schärfer mögen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute gemacht mit

    Verfasst von Mirabelle73 am 7. Februar 2015 - 20:59.

    Ich habe es heute gemacht mit Ravioli, die Sauce ist Perfect, danke fürs Rezept :0)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Mamamahecha am 10. Dezember 2014 - 22:44.

    Danke! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein leckeres Rezept!

    Verfasst von dianad611 am 9. Dezember 2014 - 22:43.

    So ein leckeres Rezept! Gestern gefunden, heute gekocht und alle sind begeistert. Und meinem 16-jährigen Sohn kann ich so Gemüse unterjubeln, weil ja Ravioli dransteht  tmrc_emoticons.p

    Vielen Dank fürs Einstellen! LG Diana 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Bella,   vielen Dank

    Verfasst von Mamamahecha am 28. Juni 2014 - 14:29.

    Liebe Bella,

     

    vielen Dank für Deine Sterne und auch für Deine Kommentare. Du sprichst mir aus der Seele. tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ähm ja, und nun das ganze

    Verfasst von bella9889 am 27. Juni 2014 - 18:01.

    ähm ja, und nun das ganze auch mit sternen Glasses Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • EINFACH NUR

    Verfasst von bella9889 am 27. Juni 2014 - 18:00.

    EINFACH NUR LECKER!!!!!!! 

    habe von allem etwas mehr genommen, da ic h eintöpfe liebe und gerne viel davon esse tmrc_emoticons.) 

    habe das ganze noch mit basilikum, oregano verfeinert und es war herrlich!!!! habe die frischen raviolis aus dem kühlregal genommen und deshalb die garzeit etwas reduziert - die raviolis waren super, dafür das gemüse mir persönlich zu knackig... also das nächste mal lasse ich das ganze volle zeit garen! brühe habe ich doppelt soviel genommen - und es war keinesfalls wässrig, würde eher sagen, dass man ruhig noch mehr nehmen könnte (aber wie gesagt, habe auch mehr gemüse genommen von vorneherein)!

    aufgrunddessen dass es bei allen oben genannten gewürzen keine feste angabe gibt, sondern man alles nach eigenem geschmack würzen soll, verstehe ich nicht die kritik stellenweise und die schlechte bewertung[[wysiwyg_imageupload:10424:]]... naja, finde es halt schade, dass man dann meint, dass das rezept schlecht sei... 

    lese mir nämlich meistens die kommentare zu den rezepten durch, bevor ich etwas neues ausprobiere und, wenn diese mehr oder weniger unbegründet negativ sind, dann gehen solche leckeren rezepte, wie dieses hier, einfach unter!!! finde das sehr schade und musste mich gerade deswegen hier auslassen - tut mir leid tmrc_emoticons.) 

    Naja, von mir definitiv 5 sterne und ein herzchen! tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmm,hört sich lecker an und

    Verfasst von bella9889 am 26. Juni 2014 - 21:28.

    Hmmm,hört sich lecker an und wird morgen zubereitet! Verstehe nicht ganz, wie das ganze zu würzig werden konnte und selbst wenn, dann fügt man noch etwas tomaten oder brühe hinzu und schon ist alles in ordnung-zumindest würde ich es so retten statt es aufrunddessen zu entsorgen tmrc_emoticons.) naja, aber mal sehen,wie es morgen bei mir klappt tmrc_emoticons.)))) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Raviolis waren gut, aber

    Verfasst von Katja83 am 25. September 2013 - 19:55.

    Die Raviolis waren gut, aber die Soße war viel zu würzig. Ich weiß aber nicht, woran es gelegen hat. Leider ist unser Mittag in der Tonne gelandet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die netten

    Verfasst von Mamamahecha am 19. Dezember 2012 - 20:59.

    Danke für die netten Bewertungen! tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe es auch schon nach

    Verfasst von eigenart am 19. Dezember 2012 - 20:36.

    habe es auch schon nach gekocht - und alle fanden es seeeeeehr lecker !!!

    lg

    Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also uns hat es sehr gut

    Verfasst von Donnerstagsmalerin am 19. Dezember 2012 - 19:14.

    Also uns hat es sehr gut geschmeckt! Ich habe die frischen Ravioli genommen. Danke für das Rezept!

    Ein Leben ohne Thermomix ist möglich, aber sinnlos!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir hat das Gericht leider

    Verfasst von Iris39 am 12. Dezember 2012 - 09:16.

    Mir hat das Gericht leider nicht geschmeckt. Trotzdem danke.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Steffi710, ich habe die

    Verfasst von Mamamahecha am 3. Dezember 2012 - 16:02.

    Hallo Steffi710,

    ich habe die getrockneten Ravioli genommen, aber mit den frischen klappt das sicherlich auch. Dann verkürzt sich halt die Garzeit etwas.

    Gutes Gelingen!

    Mamamahecha

    Liebe Grüße Mamamahecha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nimmst Du die Ravioli

    Verfasst von Steffi710 am 3. Dezember 2012 - 10:39.

    Hallo,

    nimmst Du die Ravioli aus dem Kühlregal oder eher die "getrockneten" (keine Ahnung, wie die in Echt heißen tmrc_emoticons.;))

    hört sich sehr lecker an, werde es in den nächsten Tagen ausprobieren!

    LG, Steffi710

    Das Leben ist kurz - iss den Nachtisch zuerst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können