3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reiberdatschi / Reibekuchen / Kartoffelpuffer


Drucken:
4

Zutaten

  • 1000 g Kartoffeln, in Stücken
  • 150 g Zwiebeln, geviertelt
  • 10 g Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 40 g Speisenstärke
  • 1 Ei
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung






  1. Kartoffeln schälen / in grobe Stücke schneiden.


    Zwiebeln schälen / vierteln


    alle Zutaten im Mixtopf


    TM > 30-40 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern.


    umfüllen


    Öl in der Pfanne erhitzen


    8 cm Durchmesser - Reiberdatschi rausbacken


    mit Apfelmus - servieren


    mit Sauerkraut - servieren





    Tipp:


    Speisestärke > Haferflocken verwenden


    1/2 Kartoffeln / 1/2 Gemüsesorte


    dazu: Kräuterschmandsosse




10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dank Thermomix gibt es jetzt

    Verfasst von InaZenzinger am 26. Dezember 2014 - 12:32.

    Dank Thermomix gibt es jetzt wieder öfters Reibekuchen. 

    Schnell zubereitet und so lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Zubereitung in nur 30

    Verfasst von Mix67 am 14. Dezember 2013 - 15:00.

    Super! Zubereitung in nur 30 sek.!! Klar, man muss die Kartoffeln schälen, aber das war's schon. Zum ersten Mal Reiberdatschi gemacht  und dann gleich so ein Erfolg! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der hammer sind  sooooo

    Verfasst von funnymaus am 24. September 2012 - 22:34.

    Cooking 10 Cooking 10 der hammer sind  sooooo lecker und wie schnell das ging wahnsinn.............lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich waren sie super

    Verfasst von Gabi76 am 10. August 2012 - 21:07.

    Geschmacklich waren sie super aber wie macht ihr das, mir sind sie total zerfallen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war der Hammer....soooo

    Verfasst von Piddi am 19. Mai 2012 - 14:06.

    Cooking 10Das war der Hammer....soooo lecker. Meinem Mann musste ich den teller wegziehen, ansonsten hätte er a l l e aufgegessen. Alles perfekt. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gemacht, Eltern

    Verfasst von ranunkel1911 am 13. Februar 2012 - 12:05.

    Gestern gemacht, Eltern eingeladen, da die sich selber keine machen würden...alle haben geschmatzt und sich gefreut, es war sooo lecker. Was für eine Arbeitserleichterung mit dem Thermi, mein Mann hatte sonst stets die Aufgabe, die Kartoffeln zu reiben...Wir haben erst nur Haferflocken genommen, dann aber doch noch etwas Mehl dazugegeben, damit es besser bindet. Rezept sehr zu empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade noch am

    Verfasst von erikay am 9. November 2011 - 18:28.

    Bin gerade noch am bruzzeln.Mein Mann ißt schon und hat sie für  LECKER befunden.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von paniluly am 12. April 2010 - 13:58.

    Hab heute überhaupt zum ersten Mal in meinem Leben Kartoffelpuffer selbst gemacht und habe sie nach diesem Rezept zubereitet. Allerdings hab ich ein Ei auf die Hälfte der Zutaten genommen und etwas mehr Salz verwendet. Ich kann nur sagen, ich bin begeistert und werde nun sicherlich öfter mal Kartoffelpuffer zu Mittag servieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können