3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzwurzelgemüse


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gemüse

  • 750 Gramm Schwarzwurzeln
  • 3 EL Essig
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Brühpulver

Soße

  • 250 g Garflüssigkeit
  • 250 g Milch
  • Muskat, Aromat, Fondor, Pfeffer, Maggiwürze 2
  • 1 Stück Eigelb
  • 30 g Butter
  • 1 geh. EL Mehl
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten. Schälen, waschen und sofort in Essigwasser legen, damit sie sich nicht verfärben.
    Schwarzwurzeln in ca. 5 cm lange Stücke schneiden..Petersilie in den und grob zerkleinern und umfüllen. .



    500 ml Wasser und Brühpulver in den geben, Gareinsatz einhängen und Schwarzwurzeln einwiegen. Ca. 25min,100 Grad, Stufe 1 garen. Danach Garflüssigkeit auffangen.



    Soße:Butter und Mehl 3 Min./100Grad/Stufe1 andünsten. 250 ml Garflüssigkeit, evtl mit Wasser auffüllen .Milch, und Gewürze zugeben und ca. 5Min./100Grad/Stufe 4 garen.



    Zum Schluss das Eigelb zugeben, nochmal ca. 3 Minuten bei ca. 70 Grad mixen.



    Gemüse in eine Schüssel umfüllen, Soße darüber und mit Petersilie bestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln, Schnitzel oder Kotelett.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatte heut im Garkörbchen die Kartoffeln und...

    Verfasst von Thermomixer12 am 5. März 2017 - 16:07.

    Hatte heut im Garkörbchen die Kartoffeln und oben im Aufsatz die Wurzeln, 30 Minuten Varoma, Kartoffeln waren Super, die Wurzeln hatten uns noch ein bissel zu viel Biss. ... Sprich, waren wie Möhren.

    Die Soße hatte uns zuviel künstliche Gewürze, dies haben wir mit Salz, Pfeffer, Kräuter und vor allem Zitrone ersetzt. Zum Schluss die Wurzeln noch mal in die Soße gegeben und 5 Minuten Counter-clockwise operation 70 C, Stufe 1 .

    Dann war's lecker.

    Dazu gab's lecker Schnitzel. War ein Sonntagsessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön :smile freut mich sehr

    Verfasst von Peachezzz am 4. Februar 2017 - 15:10.

    SmileDankeschön :smile freut mich sehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte etwas weniger Schwarzwurzeln aber die...

    Verfasst von Gretalein am 4. Februar 2017 - 11:14.

    Ich hatte etwas weniger Schwarzwurzeln aber die volle Menge Soße. Dass habe ich dann direkt mit den Salzkartoffeln gemischt. Ein Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So...hoffe man kann jetzt alles sehen...sorry...

    Verfasst von Peachezzz am 5. Dezember 2016 - 17:18.

    So...hoffe man kann jetzt alles sehen...sorry nochmal, wurde leider auch nicht mehr über neue Kommentare benachrichtigt. Hoffe, es klappt jetzt alles. Danke für alle Sterne Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh sorry.... jetzt sehe ich es erst... komisch......

    Verfasst von Peachezzz am 5. Dezember 2016 - 17:00.

    Oh sorry.... jetzt sehe ich es erst... komisch... wo ist das denn hin? Am Anfang war doch alles da!?
    mache mich gleich ans Werk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • in diesem Rezept fehlt ja die gesamte...

    Verfasst von hannes22581 am 19. November 2016 - 11:29.

    in diesem Rezept fehlt ja die gesamte Zubereitung!! Bitte nachtragen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte ich bitte noch die Zubereitunsschritte...

    Verfasst von Kochsternchen80 am 8. Oktober 2016 - 18:37.

    Könnte ich bitte noch die Zubereitunsschritte für die Soße haben?

    Danke im Voraus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank....das freut mich

    Verfasst von Peachezzz am 25. April 2016 - 23:03.

    Vielen Dank....das freut mich sehr. Danke für die Sterne  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Gab es bei

    Verfasst von matthias_stephan am 25. April 2016 - 22:35.

    Sehr sehr lecker. Gab es bei uns schon mehrmals und immer wieder lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber sicher, das geht

    Verfasst von Peachezzz am 12. März 2015 - 22:09.

    Aber sicher, das geht natürlich auch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, könnte ich auch die

    Verfasst von Gartenwanze am 12. März 2015 - 21:44.

    Hallo, könnte ich auch die Schwarzwurzeln im Varoma und gleichzeitig Kartoffeln im Mixtopf machen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soweit ganz lecker! Die Sauce

    Verfasst von jeost002 am 9. März 2015 - 10:39.

    Soweit ganz lecker! Die Sauce passt gut zu den Schwarzwurzeln!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine Sterne und

    Verfasst von Peachezzz am 29. Dezember 2014 - 22:28.

    Danke für deine Sterne und freut mich, dass es Euch geschmeckt hat....vielleicht hattet Ihr dickere Schwarzwurzeln? Nach 25min Garprobe machen und dann evtl. 5-10 min länger garen lassen..  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider waren die

    Verfasst von fusion50 am 29. Dezember 2014 - 19:58.

    Leider waren die Schwarzwurzeln noch nicht weich.Die Sauce ist suuuuperlecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, sorry, Maxid....ca, 1

    Verfasst von Peachezzz am 1. Februar 2014 - 20:31.

    Oh, sorry, Maxid....ca, 1 gehäufter Eßlöffel.......gutes Gelingen! tmrc_emoticons.) Hab´s oben korrigiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wieviel mehl?????  

    Verfasst von maxid. am 1. Februar 2014 - 19:02.

    wieviel mehl?????

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können