3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel mit Basmatireis an Zabaglione


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 80 g Parmesan, in Stücken
  • 800 g Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, oder TL selbstgemachte Gewürzpaste
  • 200 g Basmatireis
  • 20 Stangen grüner Spargel (ca. 1000
  • Zabaglione:
  • 4 Eigelb
  • 100 g Gemüsebrühe, aufgelöst oder Wasser und selbstgemachte Gewürzpaste
  • ½ Zitrone , ausgepresst
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • 40 g natives Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. 
    2. Wasser, Salz und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und Reis einwiegen.
    3. Falls erforderlich Spargelstangen an den Enden abschneiden, nur das untere Drittel schälen und überkreuz in den Varoma legen. 
    4. Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Garprobe am Spargel durchführen und ggf. Garzeit verlängern (Garzeit ist abhängig vom Durchmesser der Stangen).
    5. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen. Mixtopf spülen und trocknen.

    Zabaglione:

    1. Rühraufsatz einsetzen.
    2. Eigelb, Gemüsebrühe, Zitronensaft und Kartoffelstärke in den Mixtopf geben und 10 Min./50°/Stufe 3 aufschlagen. 
    3. Rühraufsatz entfernen.

     

    1. Reis auf eine Servierplatte geben, mit Öl beträufeln und den geriebenen Parmesan darübergeben. Spargel darauf verteilen und mit der Zabaglione bedecken. Mit Salz und Pfeffer würzen und heiß servieren.

    Tipp:
    Wenn Sie weißen Spargel nehmen, verlängern Sie die Garzeit auf 25 Min./Varoma/Stufe 1, und entnehmen Sie den Reis 5 Minuten früher.

    Head note:
    Der Legende nach wurde die Zabaglione im Jahre 1500 erfunden. Zu diese Zeit kam der Kapitän Giovanni Baglioni hungrig nach Reggio Emilia. Er schickte seine Soldaten aus um etwas von den Bauern zu organisieren. Sie brachten nur Eier, Zucker, Wein und Kräuter zurück. Baglioni vermischte alles und die Creme wurde ein großer Erfolg. Als typisch italienisches Dessert bekannt, entspricht diese Variante der Zabaglione dem traditionellen Rezept. 

    Arbeitszeit: 20 Min.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gelinggarantie gibt es hier leider nicht Schade...

    Verfasst von p.therese am 6. Mai 2017 - 13:05.

    Gelinggarantie gibt es hier leider nicht. Schade. Die Zabaglione mit Stärke? Stärke muss zum binden aufkochen? Deshalb schmeckt die Soße vielleicht "grieselig". Da helfen auch 70° nicht! Im "Volldampf voraus" -Kochbuch steht: den restlichen Parmesan über den Reis geben.... was vorher damit geschieht, steht da nicht. Habe ihn in die nicht aufschäumende Soße beim Rühren gebröselt? War das der Plan? Geschmacklich war es auf dem richtigen Weg.
    Hatte gehofft, auf dieser Seite die Korrekturen zu finden, welche im Buch fehlen. Aber leider Cry... Hatte mich so auf das Rezept gefreut. Heul!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zabaglione mit 70° rühren, so

    Verfasst von Lichtblick83 am 25. April 2016 - 22:49.

    Zabaglione mit 70° rühren, so steht es auch im Kochbuch. Wir machen gerne noch eine Priese Safran dran.

    Und das Olivenöl 40g auch direkt dazugeben und alles miteinander verrühren lassen.

     

    10Min/70°/Stufe 3 mit Rühraufsatz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zabaglione  Ich habe mir den

    Verfasst von Roma Metaxa am 23. April 2016 - 10:15.

    Zabaglione 

    Ich habe mir den Thermomix gekauft, weil mir jemand von der (süßen) Zabaglione vorgeschwärmt hat (und die schmeckt und gelingt auch super).

    Aber diese Zabaglione gelingt nur nicht (Schaum oben, Flüssigkeit unten), sie schmeckt auch gar nicht. 

    Empfehlung : Finger davon lassen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miggle,

    Verfasst von kimniklas am 8. Mai 2011 - 00:02.

    ging mir heute leider genauso  tmrc_emoticons.( 

    Die Zabaglione war nahezu flüssig und schmeckte penetrant nach Ei.

    Für mich kein zweiter Versuch mehr wert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zabaglione ist mir

    Verfasst von Miggle am 4. Mai 2011 - 21:13.

    Die Zabaglione ist mir überhaupt nicht gelungen, sie wurde nicht fest, wurde grieslig und schmeckte furchtbar! Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zabaglione

    Verfasst von Tolk am 4. Mai 2011 - 13:19.

    Hallo Ihr Lieben,

    Rezept hört sich super lecker an, mal eine Alternative zur Sauce Hollondaise.

    Wieviel Gemüsebrühe muss ich verwenden, wenn ich selbstgemacht Brühe nehme? 1 EL beinhaltet bei meiner selbstgemachten Brühe immer 1/2 Brühwürfel.

    Danke im Voraus...

    LG aus dem Norden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Steht oben im Rezept beim

    Verfasst von tanja5000 am 4. Mai 2011 - 11:47.

    Steht oben im Rezept beim anrichten wird es auf den Reis gegeben mit dem Parmesan. So versteh ich es zumindest  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Olivenöl

    Verfasst von Ingeborg48 am 4. Mai 2011 - 11:47.

    Das Öl wird über den Reis geträufelt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo! wo kommen denn die 40g

    Verfasst von klick61 am 4. Mai 2011 - 11:24.

    hallo! wo kommen denn die 40g olivenöl zum einsatz, die bei den zabaione zutaten erwähnt sind?

    schöne grüße aus dem süden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können