3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

für den Teig

  • 300 g Dinkelmehl
  • 150 g kalte Butter in Stückchen
  • 1 gestr. TL Salz
  • 2 Eigelbe
  • 5 Esslöffel kaltes Wasser

für den Belag

  • 500 g weißer Spargel
  • 250 g Crème fraîche
  • 3 Eier
  • 2 Frühlingszwiebeln in Ringe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlten bunten Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 200 g geriebenen Cheddar Käse
  • 2 Scheiben gekochter Schinken in Stücken
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mehl, Salz und die Butter in den Mixtopf geben und ca 6 Minuten im Teigmodus kneten, bis es eine krümmelige Masse ergibt. Dann 5 Esslöffel kaltes Wasser und  die Eigelbe hinzufügen und ca 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einpacken und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

    Spargel schälen und in 3cm lange Stücke schneiden. 500g Wasser in den Mixtopf geben, Spargel in den Varomaaufsatz legen, auf den Mixtopf stellen und 10 Minuten Varoma Stufe 1 garen. Dann den Spargel beiseite stellen und den Mixtopf leeren.

    Die Frühlingszwiebeln in Ringe und den gekochten Schinken in Stückchen schneiden. Den Cheddar Käse reiben.

    Die Quicheform einfetten, den Teig ausrollen, in die Form legen und die Ränder hochziehen. Mit einer Gabel Löcher in den Teigboden stechen.

    Die Eier, Zwiebeln, Schinken Salz, Pfeffer und Creme Fraiche in den Mixtopf geben und 2 Minuten Linkslauf Stufe 3 vermischen. Spargel auf dem Teig verteilen, Inhalt des Mixtopfes darüber verteilen und alles mit dem Cheddar Käse bedecken.

    Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Quiche 45 bis 50 Minuten backen, bis der Cheddar Käse leicht braun wird.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch geriebenen Emmentaler nehmen, aber ich finde einen würzigen Käse besser. Dazu passt hervorragend ein Salat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare