3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Feta-Nudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Knoblauchzehe

  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Öl
  • 500 g TK Spinat
  • 100 g heißes Wasser
  • 250 g Nudeln zB spirelli oder penne
  • 1 geh. EL Brühe Pulver
  • 200 g Feta
  • 2 geh. EL Crème fraîche
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Knoblauch 5 sek / Stufe 5 zerkleinern 

  2. Öl hinzufügen / 2 min / Varoma / Stufe 1

  3. Tk Spinat hinzufügen zusammen mit 100 ml heißem Wasser / 15 min/ 100 GradCounter-clockwise operation / Stufe 1

  4. Währendessen die Nudeln nach Packungsanleitung  fertig garen auf dem Herd 

  5. Gemüsebrühe , 3/4 vom feta und creme fraiche hinzugeben / 5 min/ 100 Grad Counter-clockwise operation / Stufe 1

  6. Nudeln servieren , Soße darauf verteilen , restlichen feta und Kochschinken leicht zerflücken und oben auf die Soße geben .

     

    Guten Appetit ! 

  7. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern als All in One -

    Verfasst von Robbe00Vanilla am 1. Juli 2016 - 16:57.

    Gestern als All in One - Gericht gekocht. Nur den Schinken habe ich weggelassen... Sehr gut! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhhhh... war sehr würzig habe

    Verfasst von Dine-Alex am 27. April 2016 - 22:03.

    Mhhhh...

    war sehr würzig habe aber anstelle der Gemüsebrühe, Gemüsepaste genommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War ganz ok, aber irgendwie

    Verfasst von Karina92 am 24. April 2016 - 21:33.

    War ganz ok, aber irgendwie fehlte der letzte Pfiff... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker... Haben bis jetzt das

    Verfasst von reiseengel am 6. April 2016 - 15:24.

    Lecker...

    Haben bis jetzt das Gericht im Topf gemacht. So ist es einfacher.

    Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können