3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatspätzle mit Schinken-Sahne-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spätzle

  • 300 g Mehl
  • 450 g Tiefkühl-Spinat
  • 4 Stück Eier
  • Salz, Pfeffer & Muskatnuss

Sauce

  • 300 g Sahne, oder 150g Sahne und 150g Milch
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 g gekochter Schinken
  • 4 EL Parmesan
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Spätzle
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Alle Zutaten mit dem aufgetauten Spinat in den Closed lid geben, 2-3 Minuten auf Stufe 3 verrühren. Teig 15 Minuten ruhen lassen. Einen großen Topf Salzwasser zum kochen bringen und die Spätzle mit einem Spätzlebrett machen.

  3. Sauce
  4. Zwiebel schälen, einmal teilen, in den Closed lid geben und 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Butter hinzufügen und die Zwiebeln 2,5 Minuten auf Varoma Stufe 1 andünsten. Schinken in dünne Streifen schneiden und mit allen restlichen Zutaten (außer Parmesan) in den Closed lid geben. Alles 4 Minuten, 100 Grad, Stufe 1 köcheln lassen (oder solange bis eine sämige Sauce entsteht).

10
11

Tipp

Sie benötigen ein Spätzlebrett. Den Parmesan zum Schluß über die fertige Portion reiben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Kinder und Mann waren begeistert....

    Verfasst von TineHexe am 15. April 2017 - 22:11.

    Sehr lecker! Kinder und Mann waren begeistert. Lediglich der Teig war mir zu dünn flüssig. Habe nochmal 100 gr Mehl hinzugefügt, dann fand ich ihn perfekt. Habe die Spätzle von Hand geschabt. Soße war auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!

    Verfasst von ChrissiK1986 am 20. Dezember 2016 - 19:03.

    Super Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Wirds öfters geben! Danke...

    Verfasst von mona358 am 15. Dezember 2016 - 12:22.

    Super lecker!! Wirds öfters geben! Danke für das tolle Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt uns sehr gut --》 5

    Verfasst von guiletta.rot am 3. September 2016 - 15:29.

    Schmeckt uns sehr gut --》 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   dass hat sehr lecker

    Verfasst von Radfan am 27. Mai 2015 - 22:00.

    Hallo,

     

    dass hat sehr lecker geschmeckt, danke für das Rezept. Habe frischen Spinat verwendet, war zwar etwas aufwendig, aber der Aufwand war das wert. Gibt es bestimmt öfters.

    Grüße,


    Radfan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spätzle sind sehr lecker

    Verfasst von anne2382 am 30. Januar 2015 - 14:49.

    Spätzle sind sehr lecker geworden, habe sie aber anders kombiniert, daher kann ich zur Soße leider nichts sagen. Ich habe den Teig wohl mal kurz auf Stufe 6 laufen lassen, weil mein Spinat nicht komplett klein war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Das hört sich toll an.

    Verfasst von Ela-Vanilla am 30. November 2014 - 14:32.

    Super! Das hört sich toll an. Danke für´s ausprobieren tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, wir habend das Rezept

    Verfasst von fexx am 28. November 2014 - 10:54.

    Hi,

    wir habend das Rezept gestern ausprobiert und es hat super funktioniert. Wir haben zur Sahne Soße noch was Knofipaste geräuchertes Paprikapulver und ein klein wenig Curry gegeben.

     

    Gruß

    Fexx

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept kenne ich

    Verfasst von chrismueller693 am 9. November 2014 - 16:52.

    Das Rezept kenne ich ,schmeckt sehr lecker ,wir geben noch 300 gr TK Erbsen mit in die Sosse .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an! Wird

    Verfasst von Wühltischkrake am 9. November 2014 - 13:05.

    Hört sich gut an! Wird ausprobiert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können