3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohl-Schupfnudelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Auflauf

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ca. 300 g Spitzkohl, (mittelgroß) in Streifen oder geschnitten
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Brühe
  • 20 g Butter
  • 500 g Schupfnudeln
  • 200 g Gouda
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid - 5 sek. Stufe 5anschließend umfüllen

    2. Spitzkohl in den Varoma legen

    3. Wasser und Brühwürfel in den Closed lid und Varoma mit Spitzkohl aufsetzen. 10 min. Varoma Stufe 1

    4. Ofen vorheizen (200°C - Ober-/Unterhitze)

  2. Zwiebel und Knoblauch mit Butter in der Pfanne anbraten, Schupfnudeln dazugeben und in der Pfanne schwenken.

    Umfüllen in die Auflaufform.

    Wenn Spitzkohl fertig, dann in die Auflaufform zu den Schupfnudeln geben.

    Mit etwas Gouda vermischen

    Sud aus dem Closed lid umfüllen.

  3. Restlichen Zwiebeln aus der Pfanne in den Closed lid geben.

    etwas Sud hinzugeben. restliche Zutaten (ausser Gouda) dazugeben und auf Stufe 1 bei 100°C ca. 2 minuten mischen.

    Sauce abschmecken dann mit dem Spitzkohl und Schupfnudeln vermischen.

    restlichen Gouda auf den Auflauf streuen und in den Ofen geben.

    ca. 20 minuten

    Guten Appetit

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker habe aber selbstgemachte Nudel statt...

    Verfasst von petra170267 am 11. Oktober 2017 - 18:06.

    Sehr lecker habe aber selbstgemachte Nudel statt Schupfnudeln genommen. Beim nächsten mal werde ich aber noch ein bisschen mehr Soße machen und vielleicht mit kleinen Speckwürfeln verfeinern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Jules184 am 10. November 2016 - 22:05.

    Super lecker

    Guten Appetit 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super lecker!!! Für

    Verfasst von Thermo-Schnute am 15. März 2016 - 09:28.

    Super, super lecker!!! Für uns eins der Besten....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen herzlichen Dank für

    Verfasst von Ingrid1706 am 19. Februar 2015 - 03:53.

    Vielen herzlichen Dank für dieses wunderbare Rezept!! Hab den Auflauf für unsere Teamsitzung gemacht und ich musste Allen direkt den Rezeptlink weitergeben. Wirklich genial!! Aus Zeitgründen habe ich das Gericht amVorabend  komplett "zusammengebaut" und nach der Nacht im Kühlschrank mittags nur noch gebacken. Klappte prima! Allerdings hatten wir zu viert mit eher sparsamen Esserinnen kein Problem, die Form zu leeren. Für 6 Personen würde ich das Doppelte machen. Nichtsdestotrotz 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Aber sechs

    Verfasst von wuermli9999 am 8. September 2014 - 17:02.

    Sehr lecker!! Aber sechs Personen werden hiervon nicht satt. Bei uns hat es gerade mal so für drei gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab vergessen ein Bild zu

    Verfasst von Hexen Küche am 26. August 2014 - 23:35.

    Hab vergessen ein Bild zu machen. Der Auflauf war schnell weg. Bild reiche ich beim nächsten Auflauf nach....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können