3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

TK-Spinat mit Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Kartoffeln

  • 750 Gramm Kartoffeln, in kleineren Stücken
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 - 2 Teelöffel Salz

TK-Spinat

  • 1 Blatt Backpapier, zerknüllt und feucht
  • 1 Päckchen TK-Spinat, gefroren oder angetaut
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe, optional
  • 1 Esslöffel Öl (kein Olivenöl)
  • 1-2 Prise Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Muskat, nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Klare Brühe (instant Pulver), oder mehr (nach Geschmack)
  • 2-3 Esslöffel süße Sahne oder Cremefine
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Kartoffeln gekocht mit TK-Rahmspinat
  1. Kartoffeln

    Das Wasser und 1 - 2 Teelöffel Salz in den Closed lid. Anschließend 750 g geschälte Kartoffeln in kleineren Stücken in den Gareinsatz geben.

     

    Spinat

     

    Zuerst den Varoma mit dem Backpapier auslegen. Sodann in den Varoma 1 Paket TK-Spinat legen (gefroren oder angetaut). Das ganze dann 25 Min./Varoma/St.1. Nach Ablauf der Zeit den Varoma zur Seite stellen, die Kartoffeln in ein separates Behältnis umfüllen, warm stellen, und den Mixtopf leeren. Die Zwiebel halbiert und den Knoblauch bei Stufe 7-8 auf das laufende Messer fallen lassen und zerkleinern. 1 Eßlöffel Öl zugeben, 3 Min. / 100 Grad / Stufe 2 andünsten. Zu den Zwiebeln und dem Knoblauch den mittlerweile aufgetauten Spinat (auf dem Backpapier hat sich nun auch Flüssigkeit gesammelt. Diese schütte ich weg, da mir der Spinat sonst zu flüssig wird!) in den Closed lid geben und mit 1 - 2 Teelöffel klarer Brühe, Salz, Pfeffer, Muskat abschmecken, evtl. etwas Sahne dazu und nochmals 10 Minuten auf 90° /Linkslauf Counter-clockwise operation erhitzen. Bei diesem Schritt eventuell den Messbecher weglassen, damit sich die  Flüssigkeit noch etwas reduzieren kann! Guten Appetit!

10
11

Tipp

Dazu gibt es bei uns Spiegelei und Fischstäbchen oder gebackenen Fleischkäse!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Julianethermi hat geschrieben: Will das heute...

    Verfasst von Heischieee am 20. Januar 2017 - 12:29.

    Julianethermi hat geschrieben: Will das heute Abend probieren... kann ich auf zwei Packungen tk Spinat oben rein packen? Und wenn er noch nicht ganz aufgetaut ist, mit den Messern zerkleinern? Wollen es bisschen feiner. 😊
    Das habe ich noch nicht ausprobiert, aber das müsste gehen. Der Varoma ist ja groß genug! Liebe Grüße Heischieee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Will das heute Abend probieren... kann ich auf...

    Verfasst von Julianethermi am 14. Januar 2017 - 16:42.

    Will das heute Abend probieren... kann ich auf zwei Packungen tk Spinat oben rein packen? Und wenn er noch nicht ganz aufgetaut ist, mit den Messern zerkleinern? Wollen es bisschen feiner. 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Knoblauch und mit mehr Sahne und etwas...

    Verfasst von Dini3684 am 26. September 2016 - 10:20.

    Ohne Knoblauch und mit mehr Sahne und etwas Butter- sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einen Stern abzug wegen dem Knoblauch, der...

    Verfasst von cybersteve am 18. September 2016 - 09:37.

    Einen Stern abzug wegen dem Knoblauch, der überhaupt nicht dazu passt. Ansonsten danke für den Zuberitungstipp mit dem Backpapier.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine tolle Zubereitungsweise

    Verfasst von Teigschnecke am 9. Juli 2016 - 15:53.

    eine tolle Zubereitungsweise und super lecker

    Vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geschmeckt. Hab statt

    Verfasst von Princesse Noire am 10. März 2016 - 20:35.

    Hat gut geschmeckt. Hab statt Brühe Salz genommen und noch nen Klecks Butter zum Spinat gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von 123dieda am 17. Februar 2016 - 08:49.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr,  dass es

    Verfasst von Heischieee am 14. Februar 2016 - 15:40.

    Freut mich sehr,  dass es geschmeckt hat! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super zubereitet!!!!   Dieses

    Verfasst von boefsalat am 14. Februar 2016 - 15:17.

    Super zubereitet!!!!

     

    Dieses Spinat war echt lecker!!! Obwohl ich nicht so viel Spinat esse, war ich sehr traurig dass nichts mehr übrig geblieben ist tmrc_emoticons.(. Mein Mann hat alles verputzt  tmrc_emoticons.p

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr, dass es

    Verfasst von Heischieee am 5. Februar 2016 - 13:38.

    Freut mich sehr, dass es geschmeckt hat! LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es gelungen

    Verfasst von Heischieee am 5. Februar 2016 - 13:36.

    Freut mich, dass es gelungen ist! Den Tipp mit der Glasschüssel kannte ich gar nicht! das werde ich mal ausprobieren! Danke! LG Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee, werde ich so auch

    Verfasst von alpenmilch am 21. Januar 2016 - 17:30.

    Super Idee, werde ich so auch ausprobieren. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Heischieee , ich

    Verfasst von Binowa1 am 21. Januar 2016 - 13:50.

    Hallo liebe Heischieee , ich habe heute dein tolles Rezept gemacht, ich bin so positiv überrascht, ich habe den Spinat in eine Glasschüssel gegeben und zwei Gabeln über Kreuz darunter gelegt, einfach perfekt, vielen Dank für diese tolle Idee Cooking 4 lg. Binowa1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alles bestens,Geschmack super

    Verfasst von Frido68 am 15. Januar 2016 - 14:03.

    Alles bestens,Geschmack super schnell und einfach gemacht ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der mit Abstand beste Spinat,

    Verfasst von KNOVI am 12. November 2015 - 21:39.

    Der mit Abstand beste Spinat, den ich je gegessen habe!! Superlecker und total einfach tmrc_emoticons.) Ich habe übrigens Knoblauch weggelassen und nur eine halbe, kleine Zwiebel genommen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... das freut mich! Knobi und

    Verfasst von Heischieee am 24. September 2015 - 15:07.

    ... das freut mich! Knobi und Zwiebelmenge ist ja immer so eine Geschmacksache. Da muss man einfach selbst ausprobieren! LG Heischieee

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach....nur den Knobi

    Verfasst von nicolemanjou am 10. Juni 2015 - 23:05.

    Einfach....nur den Knobi würde ich das nächstemal weglassen. Sonst nix zu meckern

    nicolemanjou

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Rezepte die meinen

    Verfasst von edel...Stein am 26. März 2015 - 14:45.

    Ich liebe Rezepte die meinen Alltag erleichtern! Also Daumen hoch! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also wir fandens jetzt nicht

    Verfasst von Gluecksklee 2014 am 11. Februar 2015 - 14:36.

    Also wir fandens jetzt nicht so berauschend.Hab s heut das erste mal auf die Weise gekocht und ansich essen wir das gern.Ich wollte mal ne andere Variante ausprobieren da wir sonst immer Rahmspinat essen.Wir fanden es beide nicht gut.Der Spinat war doch sehr stark "zwiebelig" und sonst fast nix...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können