3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Auberginen Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Tomaten Auberginen Lasagne

  • 2 Zwiebeln, Würfel
  • 2 EL Öl
  • 0,4 Liter Wasser
  • 2 geh. EL Tomatenmark
  • 250 g Cocktail Tomaten, halbiert
  • 1 Aubergine, in Würfel
  • 3 Esslöffel Ketchup
  • Basilikumblätter, gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Esslöffel Paprikapulver
  • 1 Messerspitze Curry Paste Rot
  • Lasagneplatten
  • Käse
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauce
  1. Zwiebeln in Öl im Closed lid anbraten (3 Minuten / Varoma / Stufe 1).
    Mit dem Wasser ablöschen. Tomatenmark, Tomaten, Ketchup, Gewürze (gern nach Belieben), auch die Curry Paste, hinzugeben und 5 Minuten / Varoma / Stufe 2 erhitzen.
    Nun die Auberginenwürfel hinzufügen und 10 Minuten / Varoma / Stufe 1,5 erhitzen.
    Abschmecken - Vorsicht heiß!

    Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

    Nun ein wenig der Sauce in eine Auflaufform geben und verteilen bis der Boden bedeckt ist, 1 Schicht Lasagneplatten darauf verteilen, wieder eine Schicht der Sauce darauf verteilen, dann eine Schicht Lasagneplatten etc... bis die Sauce aufgebraucht ist (bei mir waren es 4 Schichten).
    Zu oberst sollte die Sauce die Abschlussschicht bilden. Darauf den Käse verteilen.

    Die Auflaufform für 30 Min. in den Backofen geben. Fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp: Ich hatte auf die vorletzte Saucenschicht geräucherte Makrelenstücke verteilt, da wir sehr gerne Fisch essen. Das war super lecker.

Die Sauce kann man auch noch mit 1 EL Butter verfeinern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt wie im Urlaub. Herrlich

    Verfasst von JulySch am 4. November 2017 - 12:56.

    Schmeckt wie im Urlaub. Herrlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können