3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomaten Couscous mit Aubergine, Zucchini und Spinat Topping - vegan - veggie - fitness - gesund - low fat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

alle Zutaten

  • 50 Gramm Couscous
  • 5 Gramm Knoblauch
  • 40 Gramm Zwiebel
  • 30 Gramm getrocknete Tomaten ohne Öl!, in Streifen schneiden
  • 5 Gramm Tomatenmark
  • nach Geschmack Gewürze
  • nach Geschmack Salz, nicht zu viel, wegen getrockneter Tomaten
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 300 Gramm Tomaten, frisch oder Dose in Stücken
  • 240 Gramm Aubergine, in Scheiben
  • 120 Gramm Zucchini, in Würfeln, Scheiben ...
  • 35 Gramm Spinat frisch, als Topping
  • 15 Gramm Feldsalat, als Topping
  • nach Geschmack Zitrone
  • Wasser, je nachdem wie flüssig ihr es wollt
5

Zubereitung

    Vorbereitung und Aubergine ;)
  1. Aubergine in dicke Scheiben schneiden und auf ein Bachbleck

    bei 200°C  Umluft ca. 15 Minuten "garen"

     

    getrocknete Tomaten in Streifen schneiden

     

    Spinat und Feldsalat waschen und zur Seite stellen

     

    Tomaten frisch oder Dose wenn schon nicht in Stücken in Stücke schneiden

  2. Kochen
  3. Knoblauch und Zwiebel in den Closed lid geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern

     

    Tomatenmark, getrocknete Tomaten und einen Schuss Wasser dazu geben und 3 Min / Gentle stir setting / 100 °C andünsten

     

    Tomaten, Gewürze, Salz und Pfeffer dazu (eventuell etwas Wasser) und  14 Min / Stufe 1 / Varoma 

    Couscous dazu geben und 2 Min / Stufe 1 Counter-clockwise operation / 100 °C aufkochen

     

    danach 6 Min / Stufe 1 Counter-clockwise operation / 90°C

     

    nun Zucchini dazu geben und nochmals 2 Min / Stufe 2 Counter-clockwise operation / 90°C

     

    und fertig ...

    auf Teller geben und mit Spinat, Feldsalat und Aubergine "toppen" tmrc_emoticons.) 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eine große Portion oder zwei kleinere Portionen tmrc_emoticons.;) 

unter 550 Kalorien insgesamt


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt schon sehr "gesund"....

    Verfasst von Smileypetra am 13. Februar 2017 - 13:36.

    Schmeckt schon sehr "gesund".

    Für Vollblut - Vegetarier sicher gut geeignet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können