3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Karotten-Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

für die Lasagne

  • 350 g Mohrrüben, in Stücken
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 10 g Olivenöl
  • 1-2 Dosen stückige Tomaten
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1,5 TL Curry
  • 1 gehäufte Teelöffel Gemüsebrühe (INSTANT), oder selbsgemachte Paste
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Frischkäse
  • 6-8 Lasagneplatten
  • 1 Packung geriebenen Mozzarella

Nützlich:

  • 1 Auflaufform 22 x 25 cm
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Möhren, Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 7 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Olivenöl zugeben und 2,5 Min / Varoma / Stufe 1 Counter-clockwise operation andünsten.
  2. Tomaten, Gewürze, Gemüsebrühe und Zucker hinzufügen und ca. 6 Min / 100°C / Stufe 1 / Counter-clockwise operation aufkochen lassen.
  3. Frischkäse hinzufügen und ca. 2 Min / 100°C / Stufe 1 Counter-clockwise operation mitkochen.

    Anschließend mit den Lasagneplatten in die Auflaufform schichten; dabei mit einer Schicht Tomaten-Karottensoße anfangen und zum Schluss mit dem geriebenen Käse abschließen.

    Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Min überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Portionen sind wirklich zum Sattwerden. Mit einem großen Salat reicht sie bestimmt auch für 3 - 4 Personen.

Ich habe eine halbe Dose scharfe stückige Tomaten für den Geschmack genommen. Ist aber nicht jedermanns Sache.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Rezept...

    Verfasst von PeetraFee am 29. August 2017 - 21:59.

    Super leckeres Rezept
    Wollte das Rezept schon lange mal ausprobieren. Habe noch eine rote Paprika zugegeben und 300g Frischkäse genommen. Zum Würzen noch 1 TL getrockneten Basilikum. Damit war es einfach perfektSmile Gibt es bald wieder bei uns. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können