3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kartoffel-Broccoli-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Variation Kartoffel-Broccoli-Auflauf

  • 150 g Gouda, mittelalt, in Stücken, in Stücken
  • 600 g Kartoffeln vorw. festkochend, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 500 g Broccoli, in Röschen
  • 2 Teelöffel Gemüsegrundstock, oder gekörnte Brühe
  • 600 g Wasser
  • 20 g Öl
  • 2 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Stück Schalotte o. kl. Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • 200 g Milch
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Gouda in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe7 zerkleinern. Umfüllen und Closed lid säubern.

    2. Kartoffeln in den Gareinsatz und Broccoli in den Varoma einwiegen. Wasser und Gemüsegrundstock in den Closed lid geben Gareinsatz einhängen und Varoma aufsetzen. Das ganze 21 Min./Varoma/Stufe1 garen. Anschließend Kartoffeln und Broccoli in die Auflaufform umfüllen und Garflüssigkeit auffangen.

    3. Knoblauch und Schalotten in den Closed lid geben und 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben,Öl zugeben und 2 Min./100 Grad/ Stufe 2 dünsten.

    4. Mehl zugeben und nochmals 2 Min/100 Grad/Stufe 2 anschwitzen.

    5. Jetzt Sahne, Muskat, Salz, Pfeffer und 400g Garflüssigkeit zugeben und das ganze 6 Min./90 Grad/Stufe 4 garen. In dieser Zeit den Ofen vorheizen. (Umluft 175 Grad)

    6. Nun die Soße über die Kartoffel-Broccoli Mischung geben, Käse darüber Streuen und im Ofen 40 Min. überbacken. (Bis der Käse schön gebräunt ist)

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare