3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Curry-Möhren-Risotto WW 8 SP


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Variation von Curry-Möhren-Risotto WW 8 PP

  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebeln
  • 300 g Möhren, in Stücken
  • 100 g Risottoreis
  • 1 TL Curry
  • 10 g Olivenöl
  • 200 g Gemüsebrühe, heiß
  • 420 g Dosentomaten in Stücken
  • 100 g Erbsen TK
  • 50 g Frischkäse, 0,2 % Kräuter
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
5

Zubereitung


    • Knoblauch, Zwiebeln und Möhren in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    • Reis, Gewürze und Öl zugeben und 5 Min./100°/Stufe 1 dünsten.

    • Heiße Gemüsebrühe und Dosentomaten zugeben und 20 Min./100°/ Counter-clockwise operation /Stufe Gentle stir setting ohne Messbecher garen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.

    • Nach 15 Minuten die TK-Erbsen dazugeben

    • Frischkäse, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben, 10 Sek./ Counter-clockwise operation /Stufe 3 verrühren und kurz ziehen lassen.


    Bemerkungen:


    • Sie können auch Parboild Reis verwenden.

    • Nach WW hätte das Gericht 8 SP pro Portion

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt lecker, die kinder waren

    Verfasst von east17 am 24. Juni 2015 - 14:42.

    Echt lecker, die kinder waren auch begeistert! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr gut

    Verfasst von dejo0319 am 13. März 2015 - 20:06.

    Hat uns allen sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können