3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gefüllter Gemüse auf Türkische Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Person/en

  • 3 Paprika
  • 2-3 Tomaten
  • 2-3 Zucchinis

Füllung

  • 500 g Milchreis
  • 300 g Rindergehacktes
  • 1 EL Paprikamark (gibt es im türkischen Supermarkt)
  • 2 EL Margarine
  • 2 geh. TL Kräutersalz
  • 1 geh. TL Pfeffer
  • 1 geh. TL Knoblauchpaste oder 2 zehen Knoblauch
  • 1 l Wasser
  • 1 l Wasser
  • 1/2 Bund Petersilie

Soße

  • 400 g Gemüsebrühwasser vom Garen
  • 1 TL Knoblauchpaste oder 2 Zehe Knoblauch
  • 1 EL getrocknete Pfefferminze
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Gemüse
  1. Gemüse in der Mitte-Oben loch machen und alles raus machen was drin ist, 

    bischen Salz nehmen und die Gemüse innen mit Salz streicheln.

  2. Füllung:

    Michreis waschen bis das Wasser klar ist,

    Petersilien mit einer Schere klein schneiden.

    Alle zutaten (Milchreis, Rindergehacktes, Paprikamark, Margarine, Kräutersalz, Pfeffer, Petersilie) in Closed lid geben und 10 sek/Stufe 3 vermischen.

    Jede innen gesalzene Gemüse bis oben locker füllen. 

    Alle in den Varoma vorsichtig nebeneinander setzen.

    1 liter kochendes Wasser in den Closed lid geben Varoma aufsetzten 60 min/stufe 2/ Varoma kochen lassen.

    Nochmal auf 1 liter Wasser  auffüllen Varoma aufsetzten und 45min/stufe2/Varoma kochen lassen.

    Fals der Reis noch nicht durch ist nochmals ein paar min aufkochen lassen. 

  3. Vom garwasser etwa 400 gr im topf lassen die übrigen zutaten zugeben 5 sek./stufe4 rühren

    varoma auf einen passenden Topf setzen die garflüssigkeit drüber  gießen Varomadeckel zu machen und 10 min ziehen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt  mit 2 tl Knoblauchpaste zum dippen sehr gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ein Super Rezept ist

    Verfasst von Ihubsi am 25. April 2015 - 17:23.

    Hallo, ein Super Rezept ist das. tmrc_emoticons.) Es hat allen geschmeckt. Ich habe noch zu den Knoblauchzehen eine Zwiebel hinzugefügt und das Hack mit dem Reis etc. mit dem Dough mode -Modus vermischt. 

    Danke für das Rezept.

    (Bei mir gab es noch extra Reis und Kartoffeln dazu inkl. der Tomatensoße aus dem GKB.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt ganz nach dem

    Verfasst von flipper1967 am 19. Februar 2015 - 15:16.

    Das klingt ganz nach dem Rezept, das meine Mutter immer kochte. 

    Erst einmal geherzt - wird sobald als möglich nachgekocht.

    Nachgekocht  tmrc_emoticons.D

    Total lecker! 

    Habe aber statt des rohen Milchreises vorgekochten verwendet. Mir war das sonst zu lange. Hatte für 6 Personen  500 g Rinderhack, zwei Zucchini, zwei riesige Paprika (jedoch halbiert und ohne Deckel) und eine Fleischtomate. Gegart habe ich im Varoma aber über Gemüsebrühe (Gewürzpaste nach "kochlöffel") für 30 min/Varoma/Stufe 2. 

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker, gibt es

    Verfasst von DieKrone am 1. Februar 2015 - 13:55.

    War sehr lecker, gibt es bestimmt noch öfter bei uns  tmrc_emoticons.). Vielen Dank für das Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was servierst du als Beilage?

    Verfasst von Minihobbit am 26. Dezember 2014 - 19:18.

    Was servierst du als Beilage?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können