3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Wirsingwrap mit Bananen-Erdnuss-Dip


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Dip

  • 1,5 Stück Banane
  • 75 g Erdnusscrunchy
  • 3/4 EL Soyasauce
  • 3/4 TL Currypaste oder -pulver
  • 1 Prise Salz

Wraps

  • 6 Stück Wirsingblätter, groß
  • 1 Stück Paprika, rot, groß
  • 1 Stück Paprika, gelb, groß
  • 1 Stück Möhre
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 EL Walnussöl

Marinade

  • 1/4 Stück Chilischote
  • 1 Stück Knoblauchzehe, klein, sonst: 1/2
  • 30 g Cashewmus, ggf. zuvor selbstgemacht
  • 1/4 TL Ingwer, gerieben
  • 1 EL Walnussöl
  • 1 EL Soyasauce
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Petersilie, feingehackt oder TK

Beilagen udn Sauce

  • 6 Stück Kartoffeln
  • 1 Liter Wasser
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 50 g Sahne
  • 2 Prisen Muskat
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Die Wickel
  1. Die Blätter in den Varoma auf 2 Etagen verteilen. Sie dürfen sich überlappen. Genügend Freifläche für den Dampfdurchlass geöffnet lassen.

  2. der Dip
  3. Alle Zutaten in den Closed lid10 Sekunden, Stufe 5

    Es soll cremig sein

  4. Marinade und Füllung
  5. chili und knoblauch in den Closed lid3 sekunden, stufe 5

    Mit dem Spatel herunterschiebenrestliche Zutaten hinein

    Counter-clockwise operation

    15 Sekunden Stufe 3

    Soll schön vermengt sein

    alles im Topf lassen

    Paprika gestückelt, Möhre gestückelt , Salz und Walnussöl in den Topf

    5 Sekunden, Stufe 5

  6. Finale
  7. Die Wirsingblätter füllen und auf den beiden Etaen des Varoma verteilen

    1 Liter Wasser in den Closed lid

    Gärkörbchen mit Kartoffeln füllen und alles bei

     

    40 Minuten, Varoma/Sufe2/ 40 Min.

    Rouladen und Kartoffeln beiseite stellen. 

    Sud umfüllen, Butterfly aufsetzen

     

    Butter im Mixtopf 2 Minuten, 100°C, Sufe 1

    3 El Mehl hineingeben. 1 Minute, 100 grad, Stufe 2

    Bei laufendem Messer langsam den Sud hinzufügen, bis es eine Soße in gewünschter Menge ergibt.

    Sahne und Muskat in den Closed lid

    1 Minute, 100 grad, Stufe 1

    20 Sekunden, Stufe 2, langsam auf Stufe 8 erhöhen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare