3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aioli a la Nicky


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Aioli a la Nicky

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Ei, Zimmertemperatur
  • 15 g Senf, Zimmertemperatur
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 200 g Sonnenblumenöl
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
  2. Ei, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft zugeben und 10 Sek./Stufe 5 vermischen.
  3. Thermomix auf Stufe 3,5 stellen und Öl langsam durch die Deckelöffnung zulaufen lassen, ohne den Messbecher abzunehmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aioli oder Allioli (frz.: Aïoli; aus dem Okzitanischen bzw. Katalanischen all i oli, „Knoblauch und Öl“ ) ist eine aus dem Mittelmeerraum stammende kalte Creme, die vor allem aus Knoblauch, Olivenöl und Salz besteht. Aioli wird als Vorspeise mit Brot oder Oliven sowie als Beigabe zu Fleisch, Fisch und Gemüse serviert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare