3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Curry Relish


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Zutaten

  • 700 g Aprikosen (frisch)
  • 2-3 Stück Knoblauchzehen
  • 3 Stück große Zwiebeln geviertelt
  • 3/4 Stück rote Peperoni
  • 2 Teelöffel Salz
  • Prise Nelkenpulver, (muss man aber nicht)
  • 300 Gramm Zucker
  • 1,5 Teelöffel Curry
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ganz schnell und einfach zubereitet, auch ein super Mitbringsel.
  1. Alles zusammen in den Closed lid geben und 1 Minute auf Stufe 6 pürieren. Dann bei 15 Minuten bei 100 Grad kochen, in die Gläser füllen (wie Marmelade). Fertig.

     

    Schmeckt sehr sehr lecker zu Fleisch und Hühnchen. Super Lecker

     

10
11

Tipp

Es kommt auch ein wenig drauf an, wie sauer oder süss die Aprikosen sind, demnach bitte erst die Aprikosen probieren und dann den Zucker dazu abwägen. Dieses Rezept hat meine Cousine ausprobiert und ich darf es Euch weitergeben. Danke Elke


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • das hört sich sehr lecker an.

    Verfasst von Meisterblume am 16. Juni 2016 - 00:59.

    das hört sich sehr lecker an. Ich bin auf der Suche nach einer Sauce mit frischen Aprikosen. Leider gibt es fast immer getrocknete in den Angaben. Ich werde das Relish ausprobieren und melde mich wieder aber ein Herzchen lasse ich schon mal da.

    Liebe Grüße von der Meisterblume

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Edeltraud für den

    Verfasst von Bullymama am 23. Juli 2015 - 22:52.

    Danke Edeltraud für den Hinweis, das ist mein erstes Rezept. Hab mich so bemüht, nix zu vergessen. Mh..   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bullymama, wo ist der

    Verfasst von Edeltraud12 am 23. Juli 2015 - 22:18.

    Hallo Bullymama,

    wo ist der Curry? tmrc_emoticons.)

    lb Grüsse

    Edeltraud12

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können