3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aufstrich mit getr. Tomaten und Feta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 10 GetrocknetenTomaten in Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 Walnusshälften
  • 5 Piri-Piri-Schoten (aus dem Glas)
  • 200 g Feta-Käse
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. getrocknete Tomaten und Knoblauchzehe und Piri-Piri 5sec/St5 zerkleinern. Walnüsse zugeben und 5sec/St.5 zerhacken. Dann den Fetakäse grob zerbröckelt zugeben und 2sec./St.5 mischen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, hatte die Sterne

    Verfasst von rosiBo11 am 31. Dezember 2013 - 16:33.

    Sorry, hatte die Sterne vergessen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da heute überall die Tomaten

    Verfasst von rosiBo11 am 31. Dezember 2013 - 16:32.

    Da heute überall die Tomaten in Öl ausverkauft waren, musste ich die normalen getrockneten Tomaten nehmen.

    Ich habe sie 20 MInuten in lauwarmen Wasser eingeweicht und dann wie im Rezept verarbeitet.

    Allerdings dachte ich mir, dass das Öl schon eine Rolle spielt und habe einen guten Schuss selbstgemachtes Knoblauchöl zugegeben.

    Der Aufstrich ist fest, aber noch geschmeidig genug, um ihn zu streichen. Vor allem ist er sehr würzig.

    Ach ja, Piri-Piri hab eich gegen 2 kleine, getrocknete CHilischoten ersetzt, da ich nicht so scharf esse.

     

    Danke für das Rezept!

     

    LG und einen guten Rutsch! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht hätte ich besser

    Verfasst von Mupfelinchen am 21. Oktober 2013 - 18:30.

    tmrc_emoticons.;)

    Vielleicht hätte ich besser erst einmal die anderen Kommentare durchgelesen und auch ein wenig von dem Öl rangetan. Bei mir war der Aufstrich nähmlich doch etwas "hart" von der Konsistenz. Er ließ sich nicht wirklich gut verstreichen. Vom Geschmack war er aber vollkommen okay. Vielleicht versuche ich es einfach nochmal. Ich bin noch Thermomix-Neuling. Da ist man noch nicht so experimentierfreudig sondern hält sich lieber erst mal an die Vorgaben von denen, die es wissen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Aufstrich gerade

    Verfasst von -Fiona- am 10. August 2013 - 18:58.

    Habe den Aufstrich gerade wieder gemacht und diesmal einen großen Schluck vom dem Öl der getrockneter Tomaten extra zugegeben. Das macht das Ganze sämiger und weniger bröckelig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Wow, ist das lecker!!! Habe

    Verfasst von -Fiona- am 3. Juli 2013 - 14:40.

     Wow, ist das lecker!!!

    Habe den Aufstrich eigentlich für das Abendbrot gemacht, aber ich könnte die Dose jetzt schon auslöffeln! Habe noch eine zweite Knoblauchzehe dran gemacht, sonst aber alles nach Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker LG geli

    Verfasst von geliheinreich am 5. Oktober 2012 - 17:32.

    Lecker, lecker

    LG geli

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können