3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Avocao Thunfisch Ei Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Aufstrich

  • 2-3 Zehen Knoblauch, 3sek Stufe 5 zerkleinern
  • 1/2 Avocado, zugeben
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1/2 Dose Thunfisch in Wasser, Wasser abgießen
  • 2 hartgekochte Eier, zugeben
  • 100 g Frischkäse, zugeben
  • etwas Sahne, zugeben
  • nach Geschmack Salz und Peffer, zugeben
  • etwas Petersilie, zum Garnieren
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Knoblauch 3sek.Stufe 5 zerkleinern.Avocado und Limettensaft zugeben Thunfisch ,Eier 5sek. Stufe 7-8 zerkleinern.Frischkäse Gewürze und Sahne zugeben und auf Stufe 2-3 verrühren und umfüllen .
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Avocado muss natürlich geschält werden.

Wünsche gutes Gelingen und Guten Appetit!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Wir haben

    Verfasst von StefanErb am 27. August 2016 - 21:53.

    Sehr lecker. Wir haben lediglich, der Umwelt zu Liebe, den Knobi durch Schnittlauch ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für deine Bewertung

    Verfasst von Cedric12 am 17. Februar 2016 - 21:56.

    Danke für deine Bewertung habe ihn nie länger als einen Tag gehabt .Meistens gleich gegessen weil er er ganzen Familie sehr gut schmeckt. tmrc_emoticons.) Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte keinen Knoblauch, aber

    Verfasst von Cugeneva am 17. Februar 2016 - 21:08.

    Hatte keinen Knoblauch, aber auch ohne schmeckt der Aufstrich sehr gur. Statt normalen Frischkäse hab ich einen Rest Kräuterfrischkäse genommen. 

    Um keine Reste zu haben gabs die Doppelte Menge. Jetzt steht ein Töpfchen im Tiefkühler damit wir nicht zu lange das Gleiche essen müssen ,-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr

    Verfasst von Cugeneva am 16. Februar 2016 - 09:02.

    Das hört sich sehr interessant an und wird ausprobiert. Wie lange hält sich der Aufstrich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können