3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Birnen-Senf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 50 g Senfkörner, weiß oder gelb
  • 500 g Birnen, in Stücken
  • 100 g Honig
  • 50 g Apfelessig
  • 15 g Senfkörner, schwarz
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


    • Weiße oder gelbe Senfkörner in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen.

    • Birnen zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    • Die übrigen Zutaten zugeben, 20 Min./100°/Stufe 2 ohne Messbecher einkochen. Stellen Sie dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf die Deckelöffnung.

    • Senf 10 Sek./Stufe 7 - 8 pürieren, in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.


    Bemerkungen:



    • Passt gut zu gegrilltem Fleisch und Fisch oder auch zu Wild oder zur Käseplatte.

    • Wenn Sie die schwarzen Senfkörner im Lebensmittelhandel nicht bekommen, versuchen Sie es in der Apotheke.

       




     

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ....hm . Geschmäcker sind zum

    Verfasst von mai68 am 9. April 2016 - 15:02.

    ....hm . Geschmäcker sind zum Glück verschieden.

    Dieser Senf traf nicht unsren Geschmack. Schade tmrc_emoticons.(

     

    Grüße aus dem Hessenland tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sizilien66, ich hätte

    Verfasst von Tomatine am 7. November 2013 - 14:21.

    Hallo sizilien66,

    ich hätte deinen Kommentar mal lieber vor der Senfzubereitung lesen sollen. Ich finde den Senf auch sehr fade und nach 'Nichts' schmeckend. Habe noch versucht,  mit mehr Essig zu retten.... hat aber nicht  geholfen. Schade!

    Beim nächsten Mal gleich mit mehr Senfmehl, Ingwer etc.

    Danke für den Tipp!

    LG Tomatine 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte mich verlesen, und

    Verfasst von Gurkenmaske am 25. Juli 2013 - 21:15.

    Ich hatte mich verlesen, und anstatt schwarze Senfkörner, schwarze Pfefferkörner genommen. Glücklicherweise kam es mir etwas komisch vor und habe nur 10 g genommen.

     

    Also allen, denen es nicht scharf genug ist, probiert es mit schwarzem Pfeffer, der Vorteil, den gibt es überall.

    Und es ist richtig scharf.  Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat der Senf lecker und

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 24. April 2013 - 12:11.

    Uns hat der Senf lecker und fruchtig geschmeckt. Geöffnet leider nicht so lange haltbar, aber nächstes Mal nehmen wir einfach kleinere Gläser zum Abfüllen oder bereiten nur die halbe Menge zu.

    Das Rezept ist auch in dem Heft 'Grillparty mit Thermomix'

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  habe gestern das

    Verfasst von Sizilien66 am 6. Oktober 2012 - 13:39.

    Hallo, 

    habe gestern das Rezept gemacht und leider kann ich mich den Vorgängern nicht anschließen. Der Senf schmeckte fade, nach nichts.... Auch war er kein bisschen scharf....schade.......Also noch 1 gehäuften EL Senfmehl und 2TL Salz dazu.....habe auch noch ein großes Stück Ingwer reingetrieben und einen EL eingelegtes Zitronengras dazugegeben. Zum Schluß noch einen Schuß guten Balsamicoessig und nochmals alles kurz aufkochen lassen. So war er dann - für uns- gut!

    LG sizilien66

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es nun mal ausprobiert,

    Verfasst von Ingo Sch am 27. September 2011 - 20:07.

    Habe es nun mal ausprobiert, aber ohne schwarze Senfkörner, weil ich leider keine bekommen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Senf

    Verfasst von nicol69 am 11. September 2011 - 19:14.

    tmrc_emoticons.) Hallo, ich habe den Senf ebenfalls ausprpbiert und meine famiolie und ich sind total begeistert.

    Tolle Idee, wenn man nicht weiß wohin mit all den vielen Birnen. Danke sehr! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöne Geschenkidee

    Verfasst von Ute Wenzel am 7. August 2011 - 14:58.

    tmrc_emoticons.) Hallo, vielen Dank für dieses tolle Rezept. Habe es jetzt schon 5x angewendet. Denn Senf habe ich in schöne Schraubgläser gefüllt und verschenkt. Dieses Geschenk kam immer super an. Dieser Senf schmeckt besonders gut zur Weißwurst. Habe bis jetzt immer gelbe und schwarze Senfkörner verwendet. Heute habe ich diesen Senf das erstemal mit Äpfel gemacht - wurde genauso lecker.

    Wenn man den Senf etwas schärfer möchte, kann man etwas getrocknete Chilis zu den gelben Senfkörner geben und mahlen.

    5 Sterne für dieses tolle Rezept.

    Grüßle Ute. Cooking 2

    Alles wird gut mit dem  Mixingbowl closed !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage

    Verfasst von Patgru am 12. Dezember 2010 - 12:24.

    Gibt es weisse Senfkörner und gelbe Senfkörner?

    Ich finde immer nur gelb und schwarz im Handel.Möchte gerne das Rezept ausprobieren.

    Ist weiss und gelbe Senfkörner das gleiche?

    Danke für eine Antwort und liebe Grüße.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können