3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratensauce


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Bratensauce

  • 100 g Scharlotten oder Zwiebeln, geviertelt
  • 150 g Karotten, in Stücken
  • 100 g Lauch, in Stücken
  • 80 g Sellerie, in Stücken
  • 1/2 Bund Petersilie, frisch, oder andere Kräuter
  • 40 g Raps oder Sonnenblumenöl
  • 50 g Tomatenmark
  • 250 g Rotwein
  • 1 gestr. TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 15 Pfefferkörner, angedrückt
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 400 g Rinder oder Wildfond
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebeln oder Scharlotten, Karotten, Sellerie, Lauch und Petersilie in den Mixtopf geben 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. 40 g Öl und 50 g Tomatenmark hinzugeben 10 Min./Varoma/Stufe 1 erwärmen.

    3. 250 g Rotwein und die Gewürze hinzugeben 15 Min./100°C/ /Stufe 1 erhitzen.

    4. 400 g Fond hinzugeben 15 Min./100°C/ /Stufe 1 kochen.

    5. Die Masse durch ein Sieb streichen - fertig.

    Guten Appettit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich nehme eine Packung Suppengrün


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolle Sauce. Einfach zu machen, Zutaten hat man...

    Verfasst von ms67 am 13. Februar 2021 - 20:05.

    Tolle Sauce. Einfach zu machen, Zutaten hat man eigentlich immer Zuhause und sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr feine aromatische Sauce. Keine...

    Verfasst von michael 88 am 29. Dezember 2020 - 17:28.

    Eine sehr feine aromatische Sauce. Keine außergewöhnlichen Zutaten und schnell gemacht.
    Eingefroren immer eine tolle Sauce griffbereit. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine ganz fantastische Sauce. Ich hab nur die...

    Verfasst von scharfes Messer am 6. September 2020 - 13:52.

    Eine ganz fantastische Sauce. Ich hab nur die Hälfte genommen und anstatt des Gemüses, mit Ausnahme der Zwiebel, selbst gemachten Gemüsewürfel.Ich hätte nie gedacht, dass die Sauce so toll abbindet. Super. Danke für die Preisgabe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, sehr aromatisch auch ohne Fleischzugabe!...

    Verfasst von kabimaus am 4. April 2020 - 19:13.

    Sehr gut, sehr aromatisch auch ohne Fleischzugabe! Zum Bratensatz dazu, mit etwas angerührter Stärke ergibt genau die richtige Soße für die Knödel, und im Eiswürfelbehälter eingefroren habe ich jetzt Vorrat für die nächsten Monate - danke!😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können