3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry-Ei-Aufstrich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 5 hartgekochte Eier
  • 200 g Salatmayonaise
  • 100 g Naturjoghurt
  • 2 gestr. TL Currypulver
  • 1 Pr Zucker
  • Salz und weisser Pfeffer nach Belieben
  • 6
    1min
    Zubereitung 1min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zum Eierkochen Eier in den Gareinsatz legen, 500 g Wasser in den Mixtopf geben. 14 min / Varoma / Stufe 1 hart kochen. Eier abschrecken und erkalten lassen.

    Eier pellen, grob zerkleinern und zusammen mit allen anderen Zutaten in den  geben. Ca. 10 sec / Stufe 5 /Counter-clockwise operation(je nach gewünschter Konsistenz) mixen.

    Wenn ich den Aufstrich fürs Partybuffet mache, püriere ich nur die Hälfte der Eiweiße, die andere Häflte schneide ich mit dem Messer in feine Würfel und menge sie per Hand unter. Als Deko verwende ich Schnittlauchröllchen.

    Da sich der Aufstrich ca. 3 Tage im Kühlschrank hält, lässt er sich gut vorbereiten. Mengenmäßig ergibt das Rezept ca. 500 g. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare