3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dänischer Putenaufstrich


Drucken:
4

Zutaten

500 g

Dänischer Putenaufstrich

  • 250 Gramm Putenbrustfilet
  • 140 Gramm dänische Remoulade, Ich verwende die von P&W ohne Knobi
  • 1 Stück Zwiebel, groß
  • 1 Esslöffel Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Hühnerbrühe
5

Zubereitung

  1. Das Putenbrustfilet in etwa 5 cm dicke Streifen schneiden und diese dann entweder im Kochtopf oder im Varoma durchkochen / Dünsten. 1 TL Hühnerbrühe mit in das Wasser geben.
    Nach dem kochen gut abkühlen lassen.
    Dann das Fleisch in den Closed lid geben und 4 sec. Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Die Zwiebeln vierteln und 3 sec. Stufe 5 im Closed lid zerkleinern.
    Dann das Fleisch und alle übrigen Zutaten zugeben und Counter-clockwise operation 10 sek. Stufe 3 verrühren. Mit dem Spatel nach unten schieben und Vorgang wiederholen.
    Probieren und evtl. nachsalzen.


    Den Aufstrich dann in den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Eine kleine Prise Knobipulver schmeckt auch sehr lecker...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker 😋, der Brotaufstrich macht...

    Verfasst von Lotti112 am 19. September 2017 - 20:01.

    Sehr sehr lecker 😋, der Brotaufstrich macht süchtig 😄
    Und super schnell gemacht
    danke für das tolle Rezepte!! 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können