3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dip Bärlauch - Tzatziki / Tsatsiki / Zaziki griechische Art


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Bund Bärlauch, oder ersatzweise:
  • (4-6 frische Knoblauchzehen)
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Griechischer Joghurt
  • 1/4 TL Dill
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 6 Oliven
  • 1-2 EL griechisches Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • etwas Bärlauch oder Basilikum, zum Garnieren
5

Zubereitung

  1. Gurke waschen, längs aufschneiden, das Kerngeschlabber mit einem Teelöffel herauskratzen und in grobe Stücke geschnitten im Closed lid fein raspeln: 10sec./Stufe 5. Gurkenraspeln herausnehmen, gut ausdrücken und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

  2. Bärlauch / Knoblauch in den Closed lid geben und 5sec./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und Gurkenraspel, Quark, Joghurt und Gewürze zugegeben und für 10sec./Stufe 3 Counter-clockwise operation vermischen, abschmecken.

  3. Kurz vor dem Servieren mit den schwarzen Oliven belegen und mit Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt über Nacht gut durchgezogen am Besten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare