3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiersalat Maria


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Salat

  • 8 Stücke Eier
  • 10 g Honig
  • 2 geh. TL Senf
  • 50 g Majonaise
  • 200 g Spargel aus dem Glas in kleine St
  • 100 g Frühlingszwiebeln in Ringen
  • Salz
  • Grober Pfeffer
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Eiersalat
  1. Eier mit 500 g Wasser im Siebeinsatz 14 Min, Varoma, Stufe 1 kochen. abschrecken und kalt werden lassen.

    Kalte Eier schälen und im Closed lid 1O Sek., Stufe 3 hacken. Restliche Zutaten hinzufügen und 3 Sek., Stufe 2,Counter-clockwise operation,verführen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und ab in den Kühlschrank. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gerne noch mit Curry oder Paprikapulver abschmecken!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr gut, hab

    Verfasst von julsche007 am 7. April 2016 - 23:36.

    Geschmacklich sehr gut, hab das Rezept ausnahmesweise aber ohne TM gemacht, war auch so ruck zuck erledigt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker - ich

    Verfasst von Frau Böller am 20. Februar 2016 - 12:30.

    Schmeckt sehr lecker - ich habe allerdings einen Löffel mehr vom Senf genommen und gefrorene Erbsen und etwas Limettensaft mit dazugegeben. Beim nächsten Mal werde ich den Spargel nach dem Vermengen vorsichtig unterheben - er wurde nämlich leider zerschredder. ... Und man sollte definitiv länger als 3 Sekunden Counter-clockwise operation Stufe 2 verrühren.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können