3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Fliederblütengelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Glas/Gläser

Zutaten

  • 100 g reine Fliederblüten
  • 1 Liter Wasser
  • 0,25 Liter Roséwein
  • 1/2 Zitrone
  • 750 g Gelierzucker
  • 1 Päckchen Agartine
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Fliederblüten am besten am Abend sammeln, da entfaltet der Flieder seinen Duft am besten. 

  2. Die Fliederblüten vom Stengel abzupfen. Bitte nur die reinen Blüten und nichts grünes. Die Blüten mit dem Wasser, Roséwein und dem Saft einer halben Zitrone vermischen und uüber Nacht ziehen lassen. Ich habe dazu warmes Leitungswasser genommen. 

  3. Gelee kochen
  4. Am nächsten Tag die Flüssigkeit durch ein Küchentuch abseihen und  abmessen. Bei mir waren es 1200ml. In den Closed lid füllen, den Gelierzucker und die Agartine  dazu. Das Ganze 15 min/Varoma/ Stufe 3 durchrühren lassen. Anschließend noch 2 min/ Varoma/ Stufe Gentle stir setting

     

  5. Flüssigkeit in saubere Gläser füllen, verschließen  und fertig. 

10
11

Tipp

Bitte nur den Frühlingsflieder verwenden!!! Der Sommerflieder ist giftig!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare