3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtige Barbecue (BBQ) Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

  • 3 Dosen Tomaten gewürfelt, (Abtropfgewicht jeweils 240 g)
  • 125 g Schalotten, geschält
  • 7 Zehen Frischen Knoblauch, geschält
  • 30 g Sonnenblumenöl
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 ml Balsamico-Essig
  • 2 Stück Orangen, davon den Saft
  • 40 ml Worcester-Sauce
  • 2 Tassen Esspresso
  • 50 g Honig
  • 1 Stück Chili-Schoten, evtl. mehr je nach gewünschter Schärfe
  • 2 Teelöffel Rauchsalz
  • 1/2 Stück Zitrone, davon den Saft
  • 2 Gläser Whiskey, (Schnapsgläßer)
  • 1 Stück Pfirsich
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Schalotten und den Knoblauch in den Mixtopf geben und fünf Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

     

    Das Sonnenblumenöl dazuwiegen und alles drei Minuten bei 100 Grad auf Umrührstufe andünsten lassen.

     

    Den Zucker dazugeben und vier Minuten bei 100 Grad auf Umrührstufe karamellisieren lassen. 

     

    Die Mischung mit dem Balsamico, dem Orangensaft, dem Zitronensaft, der Worcester-Sauce und dem Esspresso ablöschen. Den Honig, die Chili-Schote und den Whiskey dazugeben und zwanzig Minuten bei 100 Grad und Stufe 1 kochen lassen.

     

    Die Tomaten, den Pfirsich und das Salz dazugeben, alles auf Stufe 6 fein pürieren und dann ohne Messbecher mindestens 100 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen, noch mal abschmecken und in kochend heiß ausgespülte Gläser füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare