3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys feines Meerrettichsößchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

500 g

Gerrys feines Meerrettichsößchen

  • 50 g Meerrettich geschält, in Stücken
  • 2 Schalotten geschält, in Stücken
  • 30 g Butter, Zimmerwarm
  • 120 g Sahne
  • 300 g Hühnerfond- oder Brühe
  • 50 g Butter, kalt
  • 1/2 Zitrone, nur Saft
  • Gerrys Zaubersalz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Super einfach - - - einfach Super !
  1. Meerrettich in den Closed lid und 10 Sek/Stufe 10, umfüllen.

    Schalotten in den Closed lid und 6 Sek/Stufe 7 zerkleinern, mit der warmen Butter 4 Min/100°C/Stufe 2 anschwitzen.

    Hühnerfond und Sahne zugeben und 12 Min/100°C/Stufe ohne Meßbecher etwas reduzieren. Gerrys Zaubersalz, Pfeffer und 3 TL Zitronensaft zugeben.

    Kalte Butter in Würfel schneiden. 2 Min/90°C/Stufe 4 - 6 und ohne Meßbecher die Butterwürfel ins Messer werfen, Meerrettich dazu, Stufe 6 aufschäumen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich liebe diese feine Soße. Und hier ist Gerrys Zaubersalz mit Zitronengras:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/gerrys-zaubersalz/900474


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • la lunica strega hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 27. Februar 2017 - 00:04.

    la lunica strega hat geschrieben:
    ich bin ein absoluter Meerrettichfan und deine Soße hat mich geflashet


    Manchmal mags der Bub auch scharf. Danke für den Sterneregen!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bin ein absoluter Meerrettichfan und deine...

    Verfasst von la lunica strega am 26. Februar 2017 - 23:48.

    ich bin ein absoluter Meerrettichfan und deine Soße hat mich geflashet

    La lunica strega


    carpe noctem


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du bist lieb! Danke für die

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Februar 2016 - 21:08.

    Du bist lieb! Danke für die gefühlten 10 Sterne!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo Gerry, du hast meine

    Verfasst von Thermomädel am 11. Februar 2016 - 08:32.

     

    Hallo Gerry, du hast meine Gäste und mich zum Heulen gebracht tmrc_emoticons.;)  mich, nachdem ich den Meerrettich aus dem Topf umgefüllt habe, meine Gäste die dein Sösschen um Heulen lecker fanden! Bin deinem Ratschlag gefolgt und habe – wie es im Rezept steht – Hühnerbrühe genommen. Dazu gab es auf den Punkt gebratenes Lachsfilet, Kartoffeln und Kohlrabi. Wenn ich könnte würde ich 10 Sterne geben.

     

    PS: Habe die Soße noch etwas gebunden… ist aber Geschmackssache

     

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermomädel schrieb: Diese

    Verfasst von Gerry kocht am 9. Februar 2016 - 20:39.

    Thermomädel

    Diese Soße lässt sich doch bestimmt auch gut mit Rinder- oder Fischfond herstellen...???... werde es auf jeden Fall ausprobieren und berichten tmrc_emoticons.;)

    Fischfonds würde ich nicht nehmen! Rinder- oder Kalbsfond schon.

     

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Soße lässt sich doch

    Verfasst von Thermomädel am 9. Februar 2016 - 09:30.

    Diese Soße lässt sich doch bestimmt auch gut mit Rinder- oder Fischfond herstellen...???... werde es auf jeden Fall ausprobieren und berichten tmrc_emoticons.;)

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an und werde es

    Verfasst von Minau am 9. Februar 2016 - 08:01.

    Hört sich gut an und werde es die Tag probieren. 

    Bericht folgt.

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können