3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glühweingelee GLÖGG (IK*A)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Gelee

  • 0,75 Liter Glühwein, (GLÖGG von IK*A)
  • 1 Orange Bio, (Saft und Abrieb der unbehandelten Schale)
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • Zitronensaft, (von einer kleinen Zitrone)
  • 350 g Gelierzucker 3:1, (unbedingt 3:1!)
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 1 Min. /Stufe 3 verrühren.

  2. Gelee 14 Min./Stufe 2/100°C kochen.

  3. Gelierprobe machen, danach das Gelee in heiss ausgespülte Gläser abfüllen. Die Gläser verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Heidelbeerglühwein gemacht sehr lecker

    Verfasst von juniglück am 10. November 2016 - 14:00.

    Mit Heidelbeerglühwein gemacht sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen lieben Dank für das

    Verfasst von marmelädchen am 9. Dezember 2014 - 04:07.

    vielen lieben Dank für das tolle Rezept

    ich nehme statt Vanille Zucker eine halbe Stange Vanille und zermahle diese komplett

    liebe grüße Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker! Nicht zu süß

    Verfasst von EL070212LA am 25. November 2014 - 14:53.

    Einfach lecker! Nicht zu süß und ein vorweihnachtlicher Genuss. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In einer Flasche Ikeaglögg

    Verfasst von merci35 am 8. Januar 2013 - 22:06.

    In einer Flasche Ikeaglögg sind ja genau 0,75 Liter  tmrc_emoticons.;)

    Hat bei mir wunderbar funktioniert  tmrc_emoticons.) und es schmeckt soooo gut  Love

    Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können