3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grill-Marinade süß-scharf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Marinade

  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 8 EL Tomatenketchup
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Öl
  • 2 Teelöffel Sambal Olek
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Paprika scharf
  • 2-3 Prise Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Grillmarinade
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben (Knoblauch durch eine Knoblauchpresse) und 15 Sek/Stufe 4 verrühren.

     

    In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufgewahren.

     

    Grillfleisch oder z.B. Hähnchenschenkel reichlich mit der Marinade einstreichen und 12 Stunden ziehen lassen.

     

    Kann auch zu Pfannengerichten, wie z.B. Hähnchengeschnetzeltes genutzt werden. Dann direkt zu dem Geschnetzelten dazugeben, ohne Einziehzeit. Evtl. mit etwas Sahne ablöschen.

     

     

    Das Rezept ist von Chefkoch.de

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nicht nur zum Grillen, auch in Backofen oder Pfanne anzuwenden.

Die Marinade ist sehr lange haltbar, mehrere Monate. Sie kann allerdings mit der Zeit etwas geleeartig werden, was aber nichts ausmacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für euren tollen Bewertungen, ich freue...

    Verfasst von Angie1969 am 15. Februar 2017 - 19:21.

    Danke für euren tollen Bewertungen, ich freue mich, dass die Marinade so gut bei euch ankommt.

    Ich nutze sie auch für Pfannengerichte: Hähnchengeschnetzteltes anbraten, Paprikastreifen dazu, dann von der Marinade dazugeben und etwas mit anbraten,evtl. etwas Salz, dann Sahne dazugeben. Dazu Reis. Eins der Lieblingsgerichte meiner Söhne.

    Liebe Grüße Angie      


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!!!...

    Verfasst von KrisDurrick am 9. September 2016 - 03:44.

    Super Lecker!!!



    Wir haben die Marinade am Wochenende genutzt um unser Grillgemüse einzulegen. 2-3 Stunden vorher einlegen und in einem Alu-Schiffchen auf den Grill.

    Ist bei allen Super angekommen.



    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker wird jetzt immer

    Verfasst von Mary Wol 56 am 2. August 2016 - 18:28.

    Super lecker wird jetzt immer geben 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker wir haben

    Verfasst von Urmelrider am 21. Mai 2016 - 11:52.

    Super lecker wir haben Hänchenbrust in der Pfanne gemacht. Scharf anbraten und die Marinade mit etwas Kräuterkäse als Soße.Ein Traum

                           LG Carmen Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig besonders für

    Verfasst von caline78 am 20. Mai 2016 - 10:45.

    Großartig besonders für Hähnchen! Nie wieder fertig mariniertes Gammelfleisch... ! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In dieser Marinade habe ich

    Verfasst von thermidogs am 16. Januar 2016 - 21:05.

    In dieser Marinade habe ich heute ein ganzes Hähnchen für ca. 3,5 h eingelegt.Danach kam es bei 200 Grad für eine Stunde auf den Grill.Die marinierte Haut wurde zwar extrem dunkel, aber dieses Hähnchen hat sowas von lecker geschmeckt.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich glaub ich

    Verfasst von SMilla79 am 31. Oktober 2015 - 16:21.

    Super lecker! Ich glaub ich brauche künftig kein mariniertes Fleisch mehr kaufen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... schon X-mal

    Verfasst von Nilaubisi am 8. August 2015 - 11:15.

    Sehr lecker... schon X-mal gemacht!!! Meine Familie ist begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Kompliment zum

    Verfasst von Angie1969 am 23. Juli 2015 - 09:20.

    Danke für das Kompliment zum Geschmack.

    Den Grillrost muss man aber doch immer so behandeln, wenn man Mariniertes gegrillt hat, oder? Hat doch nichts mit dieser Marinade zu tun?

    Liebe Grüße Angie      


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommentar von meinem Sohn:

    Verfasst von tbengard am 19. Juli 2015 - 01:15.

    Kommentar von meinem Sohn: man kann mit Worten nicht beschreiben wie gut die Marinade ist!!! Habe gestern gemacht, heute gegrillt. Wird jetzt bei uns öfter geben. Kleienr Nachteil: den Grillrost muß man einweichen und dann noch richtig schrubben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können