3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grundsauce - Hollandaise mit Safran


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Sauce

  • 180 g Butter, geschmolzen
  • 4 Eigelbe, *siehe Tipp
  • 100 g trockner Weißwein
  • 80 g Sahne
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1/2 g Safran
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 3 Prisen Muskatnuss, frisch gerieben
  • Eiswasser, bei sofortigem Servieren
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sauce Hollandaise
    • Schmetterling einsetzen - Eigelbe, Wein, Sahne, Zitronensaft, Zucker und Gewürze in den geben  4min./80º//Stufe 1 verrühren.

    • Dann 5min./70º/Stufe 2 weiterrühren und die geschmolzene Butter ganz langsam eintröpfeln lassen, das dauer ca. 1,5min, dann hochschalten auf Stufe 3 und Messbecher einsetzen nicht vergessen !!!

    • Zum Schluß 1min./70 º/Stufe 5 mit Schmetterling und Messbecher kräftig vermischen, abschmecken (ggf. etwas Zitronensaft oder Zucker/Honig nachmischen, je nach Gusto). Den Mixtopf danach sofort entnehmen und kurz in Eiswasser stellen.

    • Hollansaise sofort in eine hübsche Sauciere umfüllen und schnell servieren.

     

  1. Zum Schmelzen der Butter nehm ich trotz Zeitalter "Thermi" immer noch gerne meinen von Omi geerbten Butter-Schmelz-Tigel tmrc_emoticons.-)

    Macht es nach oder in derr Mikrowelle oder im Thermi oder oder oder

  2.  

    Die Hollansaise kann auch prima direkt nach dem Koch- und Rühr-Vorgang sofort in sterile Twist-Off-Gläser gefüllt werden, erst kopfüber ca. 2min. abkühlen lassen, dann umdrehen und erkalten lassen. Kühl und dunkel gelagert hält sich die Sauce einige Wochen.

     

    Bei Bedarf dann in einem kleinen Topf langsam erwärmen, dabei umrühren. Wie gewohnt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Danke für das Basis-Rezept tmrc_emoticons.-)


Super jetzt zur Spargelzeit. Oder als Sauce auf Gemüse wie z.B. Blumenkohl, Broccoli, Möhren, Kohlrabi, Rosenkohl etc. oder Gemüse-Mix - schmeckt auch toll zu Salzkartoffeln mit gedünstetem weißen Fisch... ...einfach lecker tmrc_emoticons.-)


* Eiweiße nicht entsorgen, man kann z.B. leckere Kokosmakronen daraus machen: //www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/kokosmakronen-mit-quark-und-orange/703712


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kommt da wirklich 0,5 g

    Verfasst von Schwesti1 am 24. April 2016 - 12:13.

    Kommt da wirklich 0,5 g Safran hinein? Das scheint mir doch viel (das sind 5 Döschen )?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz leckere Hollandaise, die

    Verfasst von Der_Gerät am 28. April 2015 - 23:16.

    Ganz leckere Hollandaise, die mal nicht ganz so üppig ist aber voll gut schmeckt.  Das Rezept war genau die richtige Menge, nicht zu knapp, für  4 Portionen Spargel mit Kartoffeln. 

    Danke fürs Rezept ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept kommt zu meiner

    Verfasst von Vogti am 25. April 2015 - 20:28.

    Das Rezept kommt zu meiner Sammlung. Danke !!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können