3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gurkenrelish


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

.

  • 2 Salatgurken
  • 1/2 EL Salz
  • 2 Zwiebeln (mittel)
  • 1-2 Zehe Knoblauch
  • 1 Äpfel
  • 1 TL Pfefferkörner, schwarz
  • 100 g Zucker
  • 130 g balsamicoessig weiß
  • 3 kleine Lorbeerblätter
  • 3 TL Dill, getrocknet
5

Zubereitung

    1 Tag vorher
  1. Salatgurken schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln. Mit Salz bestreuen, vermengen und über Nacht ziehen lassen.

  2. Mindestens 12 Stunden später
  3. Knoblauch in den TM 3 sec./Stufe 5 zerkleinern. Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Pfeffer, Zucker, Essig, Dill und Lorbeer im Closed lid 5 Min./100 °C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 aufkochen.

    Anschließend Gurken und Zwiebeln abgießen und ebenfalls dazugeben. 20 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 köcheln. Gareinsatz als Spritzschutz verwenden. Nicht wundern - kaum noch Flüssigkeit vorhanden!

    Noch heiß in Schraubgläser füllen und auf den Deckel stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt lecker zu kaltem Braten oder Matjeshering.

Natürlich kann man die Gurken, Apfel und Zwiebel auch im TM zerkleinern, dann hat man aber nicht die typische Relish-Konsistenz, sondern eher ein Chutney.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Essiggurke zum Streichen 💓...

    Verfasst von Momos Stundenblume am 11. August 2017 - 13:00.

    Essiggurke zum Streichen 💓
    Köstlich! Wir haben es als Chutney zubereitet und essen es zum Vesper unter Käse.
    Einzige Abwandlung: habe frisch gemahlenen Pfeffer verwendet, damit wir nicht auf Pfefferkörner beißen müssen und wegen der Konsistenz 10min länger gekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute das Relish gekocht

    Verfasst von amarisana am 24. März 2016 - 16:20.

    Habe heute das Relish gekocht und muss sagen, super.

    Allerdings hatte ich keinen Essig mehr da, also habe ich Gurkensud von Gewürzgurken genommen. Zucker hab ich auch weggelassen und dafür mit Flüssigsüsse gesüsst.

    Dennoch sehr lecker. Wird weiterverarbeitet zu BicMäc Sosse tmrc_emoticons.;-)

    Vielen Dank für das wunderbare Rezept.

    lg Ama

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker - ich war auf der

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 17. November 2015 - 11:57.

    Sehr lecker - ich war auf der Suche nach Rezepten für die Stoffwechseldiät und habe Deins gefunden.
    Mit einem kleinen Austausch kann man das Rezept schnell abwandeln und genießen:

    •100 g Sukrin-Zucker statt normalem Zucker
    •130 g Apfelessig statt Balsamicoessig, weiß

    Eine große Gemüseportion zum Fleisch und fertig!
    Lecker - Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe

    Verfasst von Friedafrücht am 25. September 2015 - 11:10.

    Sehr lecker!

    Ich habe allerdings nur die Hälfte an Zucker genommen und die Gurken auch nicht vorher eingelegt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker- besonders zu

    Verfasst von 1Alena am 15. September 2014 - 13:45.

    Sehr lecker- besonders zu Burger. Mein Mann ist sehr kritisch was den Geschmack und die Konsistenz von Relish betrifft. Er ist begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Katha93, dadurch dass

    Verfasst von Tuppence am 6. August 2014 - 22:17.

    Hallo Katha93,

    dadurch dass man das Relish heiß in Twist-off-Gläser abfüllt ist es relativ lange haltbar. Habe vor kurzem ein Glas der letztjährigen Produktion verwendet (dürfte ca. 8 Monate alt gewesen sein) - war ok.

    Viel Spaß beim Testen.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange kann ich das

    Verfasst von Katha93 am 5. August 2014 - 18:30.

    Wie lange kann ich das Gurkenrelish den aufbewahren?? Hört sich super an!!

    Katha93

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Turboherd73, Apfel,

    Verfasst von Tuppence am 17. Juli 2014 - 14:36.

    Hallo Turboherd73,

    Apfel, Zwiebel und Gurken haben noch Restflüssigkeit, außerdem kommt ja noch der Essig dazu. Diese Flüssigkeit verdampft bei Kochen. Hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen. Viel Spaß beim ausprobieren.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wenn ich am anfang

    Verfasst von turboherd73 am 16. Juli 2014 - 17:04.

    Hallo wenn ich am anfang garkeine flüssigkeit zugebe, wie kann am ende dann überhaupt etwas übrigbleiben ?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kulinelli schrieb: Was

    Verfasst von Tuppence am 17. Juni 2014 - 13:08.

    Kulinelli

    Was bedeutet denn gareinsatz als spritzschutz verwenden? 

    Das bedeutet, dass Du den Gareinsatz auf die Öffnung des TM stellen solltest, damit es nicht so herauspritzt. Alternativ kann man auch etwas Küchenrolle oder ein Tuch darüberlegen.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet denn gareinsatz

    Verfasst von Kulinelli am 16. Juni 2014 - 18:18.

    Was bedeutet denn gareinsatz als spritzschutz verwenden? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chilly, freut mich,

    Verfasst von Tuppence am 17. März 2014 - 19:58.

    Hallo Chilly,

    freut mich, dass Du von diesem Rezept so begeistert bist.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe es!!!! Endlich habe

    Verfasst von chilly am 13. März 2014 - 21:58.

    Ich liebe es!!!! Endlich habe ich ein Gurkenrelish nach meinem Geschmack gefunden. Vielen, vielen Dank fürs Einstellen.

    liebe Grüße chilly

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tea-flens, danke für

    Verfasst von Tuppence am 11. Oktober 2013 - 12:49.

    Hallo Tea-flens,

    danke für die Sterne und den Tipp mit geräuchertem Fisch.

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt superlecker, ich mag

    Verfasst von Tea-flens am 10. Oktober 2013 - 21:49.

    Schmeckt superlecker, ich mag es sehr gerne zu geräuchertem Fisch und Brot.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können