3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herbstmarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Marmelade

  • 250 g Holundersaft, selbst entsaftet
  • 250 g Äpfel, in Stücken
  • 250 g Birnen, in Stücken
  • 250 g Zwetschgen, entsteint
  • 1/2 Stück Zitrone, den Saft davon
  • Zimt, nach beliebeb
  • 1 Päckchen Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

    Herbstmarmelade
  1. Äpfel, Birnen und Zwetschgen in den Mixtopf geben, 5sec/St. 5 zerkleinern. Holunder- und Zitronensaft und Gelierzucker dazu geben.

    Alles 100°/ 13 Minuten/ Stufe 2,5-3 kochen lassen. Gelierprobe machen, evtl noch Zitronensaft dazu geben und je nach Geschmack mit Zimt verfeinern. Schmeckt aber auch ohne toll.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wenn ich mit 3:1 Gelierzucker koche, wie ändert...

    Verfasst von MiPi77 am 18. August 2017 - 20:30.

    Wenn ich mit 3:1 Gelierzucker koche, wie ändert sich denn dann das Rezept?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Marmelade gestern gekocht und

    Verfasst von Giftzwergal am 15. September 2015 - 16:00.

    Marmelade gestern gekocht und heute zum Frühstück verspeist Love

    leeeeecker Hab allerdings den Zimt weggelassen und mit 3:1 Marmelade gekocht

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin ganz neue

    Verfasst von Banny70 am 11. September 2015 - 13:22.

    Hallo, bin ganz neue Thermomix Benutzerin und habe so einiges schon ausprobiert. Doch die Herbstmarmelade ist super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhm sehr lecker hab

    Verfasst von Cora1989 am 2. September 2015 - 22:11.

    Mhm sehr lecker hab allerdings bisschen mehr zwetschgen genommen und bisschen weniger Saft (Holler-Apfel-Saft) hab noch Zimt rein

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Marmelade heute

    Verfasst von Lavinia34 am 7. September 2014 - 18:00.

    Habe die Marmelade heute gekocht, aber statt Holundersaft halb Traubensaft, halb Kirschsaft und etwas Kirschlikör verwendet. Habe sie noch warm probiert und muss sagen, ist sehr köstlich geworden. Mann schmeckt die Früchte sogar einzeln raus. Lecker, lecker, lecker!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr dass euch die

    Verfasst von Emilian am 27. Oktober 2013 - 16:33.

    Freut mich sehr dass euch die Marmelade schmeckent  Big Smile

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist spitze! Die

    Verfasst von LittleLuna am 15. September 2013 - 10:09.

    Dieses Rezept ist spitze! Die Marmelade schmeckt lecker herbstlich und wird es ab jetzt jedes Jahr geben! Vielen dank fürs einstellen  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Romy, 1 Packung Gelierzucker

    Verfasst von Binele am 15. September 2013 - 09:29.

    Romy, 1 Packung Gelierzucker sind 500gr.

    Gelesen,gekocht und begeistert.Die Herbstzutaten sind super. Danke LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  wie viel Gramm sind

    Verfasst von Romy Walda am 14. September 2013 - 23:38.

    Hallo, 

    wie viel Gramm sind denn 1 Päckchen gelierzucker?

    Danke Romy 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo und vielen Dank für das

    Verfasst von Freia am 10. September 2013 - 07:44.

    Hallo und vielen Dank für das leckere Rezept...

    Genau das was ich mir mir unter Herbstmarmelade vorstelle.... Lecker

    Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können