3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Holunderbeerengelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 750 g Holunderbeeren, saft
  • 150 g Orangensaft
  • Mark einer Vanilleschote
  • 5 g Zitronensäure
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 50 g Rum
  • 6
    14min
    Zubereitung 14min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Holunderbeerensaft, Orangensaft, Mark einer Vanilleschote und die Zitronensäure in denClosed lid.14 Min./100°/Stufe 3-4 einkochen.

    Vorsicht das Gelee geht gern über, also den TM nicht unbeaufsichtigt lassen. Sollte es aus dem Deckel brodeln kurz anhalten oder eine Stufe höher drehen.

    Am Schluß den Rum dazugeben und 5 Sek./Stufe 4 unterrühren. Anschließend in Gläser abfüllen und diese 10 Min. auf den Deckel gestürzt stehen lassen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die vielen netten Kommentare und...

    Verfasst von Kallewirsch am 9. Oktober 2017 - 19:18.

    Danke für die vielen netten Kommentare und vergebenen Sterne.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Gelee....auch ohne Rum😊

    Verfasst von Mimababy am 9. Oktober 2017 - 16:42.

    Lecker Gelee....auch ohne Rum😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Holundergelee probiere ich aus hört sich gut...

    Verfasst von Diamoon am 4. Juli 2017 - 18:25.

    Das Holundergelee probiere ich aus hört sich gut an  Danke für das Rezept Smile, Ich lass schon mal die Sterne da

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Only the Best...Was Holunder Gelee angeht...schon...

    Verfasst von bixx73 am 4. Juli 2017 - 17:43.

    Only the Best...Was Holunder Gelee angeht...schon oft gemacht...Sehr lecker...danke für das Rezept...Smile...Keine Ahnung was ich anders gemacht habe...Aber ich hatte noch nie Probleme mit der Konsistenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von heidi66 am 24. April 2017 - 20:37.

    Hallo.

    Habe die vielen Kommentare gelesen bei denen das Gelee nicht richtig fest geworden ist. Habe dieses Rezept noch nicht ausprobiert aber wenn Alkohol in Marmelade oder Gelee mitgekocht wird, dann geliert es manchmal nicht richtig. Ein Koch hat mir den Tipp gegeben den Alkohol nicht mitzukochen, sondern eine kleine Menge davon in jedes Glas zu geben bevor man das heiße Gelee / die heiße Marmelade einfüllt. So hat man den Geschmack drin und es geliert. Da man die Gläser sowieso für kurze Zeit auf den Kopf stellt, mischt es sich auch gut.
    Die Menge des Alkohols kann ich nicht so genauc sagen, da ich immer verschieden große Gläser habe.
    Grüße Heidi66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin mit der Konsistenz nicht ganz zufrieden....

    Verfasst von Annicheck am 19. Oktober 2016 - 18:02.

    Bin mit der Konsistenz nicht ganz zufrieden. Geschmacklich der Hammer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne und prima, dass es dir

    Verfasst von Kallewirsch am 28. Juli 2016 - 07:36.

    Gerne und prima, dass es dir schmeckt. tmrc_emoticons.D


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Im letzten Jahr schon

    Verfasst von WinniT am 27. Juli 2016 - 18:32.

    Im letzten Jahr schon gemacht, allerdings mit einem Päckchen Gelfix zusätzlich, freu mich schon auf die Ernte 2016, dann geht es wieder los !

    War das erste Mal, daß ich Holunderbeeren entsaftet und Gelee gekocht habe - es ist geschmacklich einfach der H A M M E R !! 

    Danke für's Einstellen !!

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Holundergelee und

    Verfasst von Biarz am 29. Februar 2016 - 14:40.

    Ich liebe Holundergelee und werde das Rezept bald ausprobieren. Wie ist die Konsistenz des Gelees? Dickflüssi? Ich mag es nicht, wenn es fest wird.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute probiert... leeeecker.

    Verfasst von koana am 30. August 2015 - 18:19.

    heute probiert... leeeecker. DaRum schmeckts

    ko.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jetzt gibt es noch keinen

    Verfasst von muscarialba am 30. Mai 2015 - 07:24.

    Jetzt gibt es noch keinen Holunder. Die Reifezeit ist im August/ September. Ich habe Holunderbeersaft im Supermarkt gekauft. Leider hab ist meinen selbstgemachten Saft aufgebraucht. Aber das Gelee hatte mich neugierig gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elvira bei uns gibt es noch

    Verfasst von Kallewirsch am 25. Mai 2015 - 13:09.

    Elvira bei uns gibt es noch keine. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muscarialba schrieb: Ein

    Verfasst von Pinos Mami am 25. Mai 2015 - 13:00.

    muscarialba

    Ein tolles Gelee, das einen Stammplatz im Vorratsschrank bekommt. tmrc_emoticons.;)

     

     

    HUHU,

    WO GIBT ES SCHON DIE HOLUNDERBEEREN  :O

     

     

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Gelee, das einen

    Verfasst von muscarialba am 25. Mai 2015 - 12:57.

    Ein tolles Gelee, das einen Stammplatz im Vorratsschrank bekommt. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mjamm! Rum war alle, aber

    Verfasst von nefk am 8. September 2014 - 19:51.

    Mjamm! Rum war alle, aber Calvados geht mindestens genauso gut! Habe gleich noch eine zweite Portion hinterher fabriziert. Bislang das beste, was mir zur Verarbeitung von Holunderbeeren in die Hände gefallen ist. Danke!

    Und der Thermomix kann echt einfach alles: Entsaften mit dem Varoma und für ein anderes Rezept sogar die Beeren von den Dolden holen. Ich bin immer wieder fasziniert! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab´s gerade ausprobiert.

    Verfasst von Uli und Miriam am 4. September 2014 - 21:17.

    Ich hab´s gerade ausprobiert. Mit normalem Gelierzucker. Während dem Kochen blubberte nichts raus, aber als ich den Rum dazuschüttete.........meine küche hatte zum ersten mal nen Lilaanstrich. tmrc_emoticons.D

    Bin zuerst mit einem Löffel an die Arbeitsplatte gegangen, schmecken tut´s einmalig. Ich werde es wieder machen, aber das nächste mal mit mehr vorsicht. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr gut und

    Verfasst von wackiho21 am 31. August 2014 - 11:05.

    Das Rezept ist sehr gut und für Holunderneulinge tmrc_emoticons.) ein toller Einstieg. Schmecht einfach toll.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, mach gerade die

    Verfasst von nicki542 am 21. August 2014 - 19:29.

    Super, mach gerade die 3.Ladung, allerdings mit Apfel anstatt Orangensaft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich finde ich das

    Verfasst von Franzi0409 am 20. Juni 2014 - 17:50.

    Geschmacklich finde ich das Gelee sehr sehr lecker, aber irgendwie ist es immernoch zu flüssig.

    Was kann ich anders machen? Habe alles genau nach Rezept gekocht.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure netten

    Verfasst von Kallewirsch am 8. November 2013 - 21:20.

    Vielen Dank für eure netten Kommentare und den Sternensegen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mir Birnen und Äpfel auch

    Verfasst von Nimbus71 am 8. November 2013 - 19:38.

    tmrc_emoticons.)

    Mir Birnen und Äpfel auch sehr lecker.

    5 Sterne von mir.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich war skeptisch

    Verfasst von aprilscherz71 am 2. November 2013 - 10:54.

    Hallo,

    ich war skeptisch wegen der Flüssigkeitsmenge, aber das paßt wirklich u schmeckt hervorragend. Super als Füllung für Marmeladeroulade! Hab 10 o 20g Stroh-Rum (80%) genommen, da sollte man vorsichtig sein. Hab kleine Kinder, hab das Rezept nochmal gekocht u nach der Rum-Zugabe nochmal 1 min rühren lassen - p e r f e k t !

    Dankeschööön tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und noch einmal.... 5 Sterne

    Verfasst von Motte1968 am 19. September 2013 - 22:29.

    Und noch einmal....

    5 Sterne für dieses Rezept ... ich habe den Orangensaft gegen Traubensaft getauscht. Sehr sehr lecker.

    Ich wünsche mir noch mehr Rezepte von dir, weil ich immer eine Gelinggarantie habe!

    Herzlichen Dank.

    Liebe Grüße Motte Party

    Ich koche mit viel Liebe Marmelade und bin für tolle Rezepte immer sehr dankbar.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super,super lecker!!! Danke

    Verfasst von anki12 am 19. September 2013 - 00:31.

    Super,super lecker!!!

    Danke für das tolle Rezept, Kallewirsch. Habe heute noch mal Holundersaft gemacht, damit ich noch mehr Vorrat des Gelees für die nächste Zeit machen kann. Anfangs war das Gelee sehr flüßig, als es kalt war dann aber gut!!!

    Liebe Grüße anki12

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass Dir das

    Verfasst von Kallewirsch am 23. September 2012 - 23:05.

    Freut mich, dass Dir das Gelee schmeckt und vielen Dank für die Sterne. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Rezeptidee,

    Verfasst von Thermolinchen-HH am 23. September 2012 - 21:07.

    Danke für die Rezeptidee, habe anstatt Rum ein paar Tropfen Rumaroma genommen. Lecker!

     Liebe Grüße


    Thermolinchen-HH


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Marmeladen- oder

    Verfasst von Thermoguzzi am 28. August 2012 - 15:03.

    Hallo Marmeladen- oder Geleeköchinen,

    manche Beeren oder Säfte schäumen nun mal beim Kochen, das ist ganz normal. Die selben Früchte manchmal mehr und manchmal weniger. Vor allem bei Erdbeeren läßt sich dies ganz unterschiedlich beobachten. tmrc_emoticons.~

    Ich verlasse deswegen meine Küche trotz TM nie beim Marmeladenkochen, denn dieser Kochvorgang ist immer hinterhältig. Es kommt einfach auf die Früchte an und dann hat man plötzlich eine böse Überraschung. Sollte es Schäumen, dann einfach die Geschwindigkeit erhöhen, den MB abnehmen und das Garsieb als Spritzschutz auflegen. tmrc_emoticons.;)

    Übrigens koche ich meine Gelees auch in dem Verhältnis Flüßigkeit : Gelierzucker wie hier angegeben und an Menge gebe ich sogar noch mehr als 900 ml Flüßigkeit  in den TM und es gelingt trotzdem. tmrc_emoticons.)

    Also einfach zur Regel machen, immer ein Auge beim Marmeladekochen dabei lassen, dann gibt es auch keine bösen Überraschungen mehr. tmrc_emoticons.;)

    Weiterhin viel Erfolg.

    @ kallewirsch,

    ich werde diese Holler-Variante mit dem Rum auch mal in mein Probierarchiv aufnehmen. Deinen Hollerbeerensaft will ich eigentlich sowieso noch ausprobieren, wenn ich heuer dazukomme. Ich vergeb auch schon mal ein Herz. Love

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kallewirsch schrieb: Mupfel,

    Verfasst von Mupfel64 am 28. August 2012 - 13:59.

    Kallewirsch

    Mupfel, danke! Du bist mir so ein Herzchen. tmrc_emoticons.;)

    Ach ja, pass beim Gelierzucker auf, denn angeblich sind meine Angaben falsch. Weißt du mein Gelee gelierte durch Zauberhand (siehe Foto). Big Smile

     

    Kallewirsch gern geschehen tmrc_emoticons.-) Ich mache öfter Gelee für meine Gäste und das sind ne Menge, mach dir mal keine Sorgen meine mach ich auch immer so wie du und die werden auch fest tmrc_emoticons.-)

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mupfel, danke! Du bist mir so

    Verfasst von Kallewirsch am 28. August 2012 - 11:09.

    Mupfel, danke! Du bist mir so ein Herzchen. tmrc_emoticons.;)

    Ach ja, pass beim Gelierzucker auf, denn angeblich sind meine Angaben falsch. Weißt du mein Gelee gelierte durch Zauberhand (siehe Foto). Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, Leider

    Verfasst von Mupfel64 am 28. August 2012 - 01:28.

    Hallo Kallewirsch,

    Leider sind unsere Beeren immer noch nicht soweit, aber ich habe dir mal ein Herzchen dagelassen, du hattest ja noch garkeins ztztztzt tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Schön, dass dir das Gelee

    Verfasst von Kallewirsch am 27. August 2012 - 13:43.

     Schön, dass dir das Gelee schmeckt. 


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker.  :) Aber

    Verfasst von fiatchen am 27. August 2012 - 12:29.

    Schmeckt lecker.  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Aber die Mengenangabe stimmt nicht für die Flüssigkeit:

    für Gelee  immer 750 ml Flüssigkeit und 500 g Gelierzucker. Dann wird die Konsistenz super!

    für Marmelade 1 kg Früchte und 500 g Gelierzucker 2:1

    Brombeeren, Himbeeren, Pfirsiche u. Holunder nehme ich immer höchstens 500 g. Dann kocht nichts über und die Küche bleibt schön sauber ( hatte mein Erlebnis mit Kirschenmarmelade) tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es tut mir leid, dass es

    Verfasst von Kallewirsch am 15. Mai 2012 - 20:32.

    Es tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. Ich hatte keine Probleme. Versuche es mit dem Gelierzucker 3:1. Danke für Deine Bewertung. tmrc_emoticons.;)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kallewirsch, ich habe

    Verfasst von claudia neuburg am 15. Mai 2012 - 12:26.

    Hallo Kallewirsch,


    ich habe dein Rezept ausprobiert. Vom Geschmack super tmrc_emoticons.) aber die Konsistenz ist bei mir immer noch flüssig. Versuche es nochmals einzukochen. Vielleicht klappt es dann. Bei deiner Zubereitung ist mir aufgefallen das: der Gelierzucker fehlt!!  Übergekocht ist das Gelee nicht aber ich hatte viel Schaum den ich für mit Linkslauf für einige sec. weg hatte. Könnte es sein das die Stufe 3-4 zu hoch ist oder der Gelierzucker zu schwach?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerne. Hoffe, es gelingt und

    Verfasst von Kallewirsch am 11. September 2011 - 18:02.

    Gerne. Hoffe, es gelingt und schmeckt. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke werde gleich anfangen

    Verfasst von goldi-2003 am 11. September 2011 - 12:51.

    danke

    werde gleich anfangen zu Kochen und dann berichten Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche meine Marmeladen

    Verfasst von Kallewirsch am 11. September 2011 - 12:46.

    Ich koche meine Marmeladen und Gelees immer mit Meßbecher.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo wird das ganze mit oder

    Verfasst von goldi-2003 am 11. September 2011 - 12:07.

    hallo

    wird das ganze mit oder aber ohne Meßbecher gekocht??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr Lieben, ich kann

    Verfasst von Kuchenbecker am 11. September 2011 - 01:25.

    Hallo Ihr Lieben,

    ich kann auch mitreden. Meine Küche sah auch aus als hätte sie Windpocken. Ich mußte den Schmotter auch abwaschen. Aber die Farbe hat micht fasziniert. Bei der zweiten  Ladung habe ich nur die Hälfte gekocht und alles blieb im Topf. GlG Kuchenbecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es geht wirklich sehr

    Verfasst von Kallewirsch am 10. September 2011 - 22:52.

    Es geht wirklich sehr schnell. Nur ist es mir seitdem ich den TM habe zum erstenmal passiert, dass das Gelee oben heraus geblubbert ist. Also pass auf sonst sieht die Küche aus wie die Seuche. Big Smile


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...oh mannoooo........

    Verfasst von Delphinfrau am 10. September 2011 - 22:51.

    ...sieht das lecker aus, sabber............... schaun wa mal, wann ich Zeit habe, das auszuprobieren... hmmmm.....

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können